Frage von Theatomcookie, 44

Kann ich diese leds für meine zimmerpflanzen als zusatzbeleuchtung benutzen?

Mein Zimmer ist nicht auf der sonnenseite also würden sie ohne zusatzbeleuchtung nicht überleben.

http://www.amazon.de/SOLMORE-Light-Strip-Pflanzenlichter-Selbstklebend/dp/B00ZFL...

Antwort
von Sportistmord123, 25

Mlglich ist das schon. Diese LED strips haben allerdings für LEDs eine sehr schlechte effizienz. Gpnstiger kommt es dir, wenn du einfach kaltweiße LEDs oder Kaltweiße Leuchtstoffröhren verwendest, die sind sehr kostengünstig und verbrauchen weniger Strom.

Kommentar von Theatomcookie ,

ich habe 3 meter dieser leds zuhause herum liegen desswegen die frage.. reicht das ihrer meinung nach aus um pflanzen ganz normal zu beleuchten oder brauche ich auf ca einem halben m3 mehr davon?

Kommentar von Sportistmord123 ,

Da ja in der Hauptfrage nur von einer "Zusatzbeleuchtung" die Rede ist, reicht schon wenig zusätzliches Licht, um optimales Pflanzenwachstum zu erreichen. Um auszusagen, ob das dann wirklich reicht, brauch ich auch genauere Infos über die Pflanzen. Chilis brauchen zum Beispiel bedeutend mehr Licht als Farne.

Kommentar von Theatomcookie ,

Beispielsweise baue ich demnächst hopfen für ein bio-schulprojekt an. Würde es dafür reichen?

Kommentar von Sportistmord123 ,

Das dürfte reichen. Stelle den Hopfen möglichst nahe ans Fenster, und die Beleuchtung darüber möglichst nahe an die Pflanze. Bei großem Abstand kommt fast nichts mehe bei der Pflanze an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community