Frage von UrHengst, 94

Kann ich diese Frau wegen Betrug anzeigen?

Ich habe gestern bei Instagram einen sehr bekannten Account besucht, bei dem sich in den Kommentaren einige sexuelle Angebote finden lassen. Dort hat eine Frau angeboten, Nacktbilder zu verschicken um als Gegenleistung Google Playstore Guthaben zu bekommen. Ich habe ihr das gekauft, den Code geschickt und sie hat ihn eingelöst und sie hat mir auch Nacktbilder geschickt aber ich hab heute rausgefunden dass die nicht von ihr waren. Kann ich sie anzeigen?

Ich habe ihr schon mit einer Anzeige gedroht, aber sie hat gesagt, sie hätte in dem Kommentar nur "Nacktbilder" und nicht "MEINE Nacktbilder" geschrieben. Für mich war das aber eindeutig. Was meint ihr?

Antwort
von dresanne, 19

Ja, zeig sie nur an. Die wollen auf der Polizeiwache auch mal was Lustiges erleben und so richtig lachen.

Antwort
von Mignon4, 42

Woher weißt du, dass es angeblich nicht ihre Nacktfotos waren? Kannst du das beweisen?

Außerdem kommt es auf  die Formulierung "eurer Vereinbarung" an. Wenn sie dir nur Nacktbilder versprochen hat, dann wäre ihre Leistung völlig okay. Dann hat sie nämlich nicht zugesagt, dir ihre eigenen Nacktbilder zu übermitteln.

Warum bezahlst du eigentlich für Nacktbilder? Es gibt unzählige völlig kostenlos. :-)))

Kommentar von UrHengst ,

Ich habe die Bilder auf einem Tumblr Blog wieder gesehen und das Gesicht war da drauf und das war sie 100 prozentig nicht. Und ich finde es irgendwie erotischer wenn die frau das für mich persönlich macht

Kommentar von Mignon4 ,

Hahaha!

Es geht nicht darum, was du erotischer findest, sondern um Angebot und Leistung. Möglicherweise hast du in deinem "Hormonrausch", wie es Hengste (siehe Nick) so an sich haben, einiges falsch verstanden. Das kommt vor. :-)))

Antwort
von Forte90, 18

Du hast Bilder bezahlt. Sie hat dir Bilder gesendet. Somit ist rechtlich alles in Ordnung.

Antwort
von herja, 44

lol, du kannst es ja mal versuchen ...

Antwort
von GanMar, 43

Kann ich sie anzeigen?

Nein, warum? Du hast Bilder bekommen. Und das war der Deal.

Dort hat eine Frau angeboten, Nacktbilder zu verschicken

Es wurde ja nirgendwo behauptet, es wären Bilder von ihr selbst gewesen.

Kommentar von UrHengst ,

Ja das zweite Argument kam auch schon vor ihr aber es ist ja eigentlich eindeutig dass sie nacktbilder von sich meint

Kommentar von Mignon4 ,

Nein, das ist überhaupt nicht eindeutig. Du hast es offenbar falsch verstanden. :-))

Kommentar von UrHengst ,

Sie hat folgendes geschrieben:

Verschicke Nacktbilder gegen Playstore Guthaben 😘

Und dann noch dieser Kusssmiley das ist doch eindeutig

Kommentar von GanMar ,

Eindeutig ist:

Bilder gegen Guthaben.

Hat sie Dir Bilder geschickt? Entsprachen die Bilder der Beschreibung? Wo genau liest Du, daß es Bilder von ihr sind?

Kommentar von Mignon4 ,

@ UrHengst

Verschicke Nacktbilder gegen Playstore Guthaben 😘

Sie hat nicht geschrieben, dass sie ihre eigenen Bilder verschickt. Du hast Nacktfotos erhalten. Also hat sie ihre Seite eures Geschäftes erfüllt. Wenn du das falsch verstehst, ist das deine Sache.

Wenn du für so einen Unfug, den es im Internet auch kostenlos gibt, bezahlst, hast du selbst schuld. Sei in Zukunft nicht so "sch anzgesteuert", dann sparst du viel Geld. :-)))

Kommentar von GanMar ,

Was sie meint und was Du glaubst zu verstehen sind zwei Paar Schuhe. Entscheidend ist einzig und allein der Text.

Antwort
von Memo84x, 11

Nein sie hatte ja geschrieben Nacktbilder und Nicht meine nacktbilder

Antwort
von mriduun, 43

wird wohl schwer sie anzuzeigen... da warst du wohl selber dumm diesen Deal einzugehen.

Antwort
von ScienceFan, 10

Sag mir bitte dass das Ironie ist, die Bullen würden dich lauthals auslachen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten