Frage von Feth61, 87

Kann ich diese Bewerbung mit ruhigem gewissen abschicken?

Kann ich das mit ruhigem gewissen abschicken?

Bewerbung um die Stelle ...

Sehr geehrter Herr Muster,

ich war vom xx.xx.xxxx bis zum xx.xx.xxxx bei der Firma xyz als Technischer Kundenberater in Musterstadt angestellt. Zu meinen Aufgabenbereichen gehörten: per Ferndiagnose Softwarefehler von diversen Produkten zu erkennen und diese auszuschließen, Reparaturaufträge entgegennehmen sowie die Datenpflege der Kundenkonten.

Während meiner Tätigkeit bei xyz habe ich gelernt, auf die Kunden zuzugehen, deren Anliegen nachvollziehen zu können, zusammen zu fassen und so schnell wie möglich eine effiziente Lösung zu finden.

Da ich eine Affinität zur Technik habe, würde ich mich recht schnell mit Ihren Firmeninternen-Programmen anfreunden.

Auf ein Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift

Vor-Nachname

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Purity4, 50

Den Doppelpunkt nach den Aufgabenbereichen würde ich weglassen. Zusammenzufassen schreibt man zusammen, Außerdem noch "mit Ihren firmeninternen Programmen". Letzter Satz: Entweder ÜBER ein Vorstellungsgepräch würde ich mich sehr freuen oder Auf ein Vorstellungespräch freue mich sehr.

Es fehlt noch die Motivation, warum du unbedingt bei dieser Firma anfangen willst plus ein Einleitungssatz (z.B. Ihre Stellenanzeige auf xyz hat mich direkt angesprochen. Da ich in der Zeit von xx bis xx als technischer Kunderberater beschäftigt war, bringe ich bereits folgende Qualifikationen mit...)

Viel Glück.

Kommentar von Feth61 ,

Danke. Also die Stelle ist nicht in der Stadt wo ich wohne sondern fast 500 KM weiter weg.

Kommentar von Purity4 ,

Das würde ich mit reinnehmen. 500 Kilometer weit entfernt ist ja schon eine Hausnummer. Also schreib mit rein, warum du die Stelle unbedingt haben willst auch wenn (oder grade weil?) sie weit weg ist.

Kommentar von Feth61 ,

Sind Private gründe auf die ich nicht näher eingehen möchte :)

Kommentar von Purity4 ,

Verständlich, aber sei darauf gefasst dass bei einem eventuellen Vorstellungsgespräch nach den Gründen gefragt wird :-)

Auch Personaler sind neugierig.

Kommentar von Feth61 ,

Danke. Und wie findest du das? Ist das gut?

Bewerbung um die Stelle....

Sehr geehrter Herr, Mustermann

auf Grund Privater Umstände suche ich derzeit einen Arbeitgeber in Musterstadt, da Ihr Inserat auf meinestadt.de mein Interesse geweckt hat möchte ich mich mit dem folgenden schreiben bei Ihnen vorstellen.

Da ich in der Zeit xx.xx.xxxx bis zum xx.xxx.xxxx technischer Kundenberater war bringe ich die Folgenden Qualifikationen mit diese sind per Ferndiagnose Fehler von diversen Produkten zu erkennen, Reparaturaufträge, Bestellungen, Reklamationen entgegenzunehmen sowie die Datenpflege der Kundenkonten.

Während meiner Tätigkeit bei xyz habe ich gelernt, auf die Kunden zuzugehen, deren Anliegen nachvollziehen zu können, zusammen zu fassen und so schnell wie möglich eine effiziente Lösung zu finden.

Da ich eine Affinität zur Technik habe, würde ich mich recht schnell mit Ihren firmeninternen Programmen anfreunden.

Über ein Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift

Vor-Nachname

Kommentar von Purity4 ,

Also ausnahmsweise:

Bewerbung als....

Sehr geehrter Herr Mustermann

Ihr Inserat auf meinestadt.de hat mich direkt angesprochen.
Da ich aus privaten Gründen bald nach xy ziehe, möchte ich mich Ihnen gerne vorstellen:

In der Zeit vom xx.xx.xxxx bis zum xx.xxx.xxxx war ich als technischer
Kundenberater beschäftigt. Dadurch bringe ich die folgenden Qualifikationen mit:

- per Ferndiagnose Fehler von diversen Produkten erkennen

-Reparaturaufträge

-Bestellungen

- Entgegennahme von Reklamationen

- Datenpflege von Kundenkonten.

Während meiner letzten Tätigkeit habe ich gelernt, auf die Kunden zuzugehen, deren Anliegen
nachzuvollziehen, zusammenzufassen und effektiv
effiziente Lösungen zu finden und umzusetzen.

Da ich im Bereich Technik eine sehr gute Auffassungsgabe habe, bin ich davon überzeugt, mich sehr schnell in Ihre firmeninternen Programme einarbeiten zu können.

Bei eventuellen Rückfragen oder zur Einladung zu einem Vorstellunggespräch erreichen Sie mich jederzeit unter der Telefonnummer: xxx

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift

Vor-Nachname

Kommentar von Feth61 ,

Vielen lieben dank.

Antwort
von blackforestlady, 44

Du beschreibst Deinen alten Beruf, mehr nicht. Du solltest schreiben, warum Du für die jetzige Bewerber der Richtige bist. Also musst Du Dich so gut wie es geht verkaufen. So kannst Du auf keinen Fall die Bewerbung abschicken, die solltest Du nochmals überarbeiten.

Antwort
von Sunnycat, 29

Mir fehlt da der Einleitungssatz..... 

Antwort
von Feth61, 18

Und was meint ihr jetzt?

Sehr geehrter Herr Muster,

auf meinestadt.de bin ich auf Ihre Anzeige gestoßen und hat mein Interesse geweckt mich bei Ihnen mit diesem Anschreiben vorzustellen.

Da ich in der Zeit xx.xx.xxxx bis zum xx.xxx.xxxx technischer Kundenberater war bringe ich die Folgenden Qualifikationen mit diese sind per Ferndiagnose Fehler von diversen Produkten zu erkennen, Reparaturaufträge, Bestellungen, Reklamationen entgegenzunehmen sowie die Datenpflege der Kundenkonten.

Während meiner Tätigkeit bei xyz habe ich gelernt, auf die Kunden zuzugehen, deren Anliegen nachvollziehen zu können, zusammen zu fassen und so schnell wie möglich eine effiziente Lösung zu finden.

Da ich eine Affinität zur Technik habe, würde ich mich recht schnell mit Ihren firmeninternen Programmen anfreunden.

Über ein Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift

Vor-Nachname

Kommentar von susicute ,

auf meinestadt.de bin ich auf Ihre Anzeige gestoßen und hat mein
Interesse geweckt mich bei Ihnen mit diesem Anschreiben vorzustellen.

Mit dem Einstieg hast du deine Bewerbung leider verschlimmbessert. Die Kritikpunkte von Blackforestlady hast du leider nicht umgesetzt.

Schau dir mal die Hinweise auf Karrierebibel.com an. Dann sollte es auch mit dem Einstiegssatz klappen.

Lg Susan

Antwort
von Cryses17, 29

Kleiner Tipp 
Niemals mit "ich" anfangen
z.B: In dem Zeitraum vom XXX bis zum XXX war ich bei XX als XX in XX tätig. 

Antwort
von Charlybrown2802, 43

ich interessiere mich für ihre ausgeschriebene stelle als ?

so würde ich beginnen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten