Frage von Cloudplay, 70

Kann ich diese besondere Art von Aufkleber auf meinem Motorradhelm ohne Bedenken anzubringen?

Aufkleber mit Lösungsmitteln schädigen der Sicherheit eines Helmes, heißt es immer. Kann ich auf meinen Duroplast Helm einen Aufkleber ohne Lösungsmittel anbringen ohne Sicherheitseinbußen machen zu müssen?

https://www.vtlershop.de/Aufkleber-fuer-Schutzhelme-Bauhelme-loesungsmittelfrei-...

Expertenantwort
von Gaskutscher, Community-Experte für Motorrad, 36

Die Hersteller raten stets davon ab irgendwelche Aufkleber auf den Helm aufzubringen. Sie selbst müssen zwar diverse Aufkleber anbringen, so sind ja die Größenangaben i.d.R. auch als Aufkleber auf dem Helm und nicht auf der Folie auf dem Visier zu finden.

Warum willst du denn transparente Aufkleber auf deinen Helm kleben - bzw. was willst du machen?

Kommentar von Cloudplay ,

Ich möchte eine Helmkamera anbringen. Und da für die Befestigung Krebepads, die Lösungsmittel enthalten, benötigt werden habe ich mir überlegt einen Lösungsmittelfreien Kleber unter dem Pad anzubringen.

Kommentar von Gaskutscher ,

Ah, jetzt kann ich's dann auch nachvollziehen.

Was für einen Helm hast du denn jetzt gerade? Hersteller und Modell?

Kommentar von Cloudplay ,
Kommentar von Gaskutscher ,

Okay, also  nicht gerade die Billig-Kategorie.

Aber: Das ist kein Duroplasthelm: TRI-Composite (Fiberglas, Carbon und Kevlar). Also vom Material her hätte ich da wegen dem Kleber weniger Sorgen.

Alternativ: Für Helmausfahrten einen günstigen Zweithelm kaufen und auf den die Halterung kleben. Du wirst ja nicht immer mit Kamera fahren wollen?

Du kannst bei eBay Glück haben. Einfach nach »Kartonfehler Fiberglas Helm« suchen, da findest du auch Retouren und B-Ware ab ca. 100 Euro. Auch z.B. einen XLite X801. Teilweise fehlt dann aber das Pinlock-Innenvisier. Kann man ja aber bekanntlich  nachkaufen.

Kommentar von Cloudplay ,

Das Problem ist, dass ich für Helmausfahrten die Sicherheit nicht aufgeben will. Schließlich kann man einen Unfall nie sicher ausschließen. Und ich gehe davon aus, dass Kartonfehler Helme nicht die optimale Sicherheit gewährleisten wie die selben Modelle ohne Fehler. Und gerade bei einem Helm finde ich Mängel wie z.B Abrieb etc. ein Kriterium gegen den Kauf.

Kommentar von Gaskutscher ,

Beschreibung durchlesen: Ausstellungsstücke, Evtl. ist der Karton nicht mehr vorhanden (und du bekommst den Helm in einem anderen Karton). Also genau das, was auch beim Helmkauf in einem Ladengeschäft üblich ist. Da waren auch schon mehrere Köpfe drin wenn man den Helm direkt mitnimmt.

War ja eher als Alternative zu deinem Haupthelm gedacht, welcher nicht ganz billig war.

In diesem Fall: Einfach den Aufkleber auf den Helm packe (original GoPro oder was auch immer) und fahren. Mit dem originalen Klebepad sollte die Kamera auch haften bleiben. Falls nicht fliegt sie eben davon.

Kommentar von Cloudplay ,

Zitat: 

Neu mit Fehlern: Neuer, unbenutzter und nicht getragener Artikel mit kleinen, äußerlichen Fehlern, z. B. natürliche Farbvariationen, Abrieb, Schnittspuren, Kerben, lose Fasern, fehlende Knöpfe, falsche Größenangaben oder Originaletiketten, die nicht mehr am Artikel befestigt sind. Diese Fehler können bei der Herstellung oder dem Versand entstehen.

Kommentar von Gaskutscher ,

Es handelt sich hierbei um einen Versand- oder Messerückläufer. Absolute Neuware, aber eventuell ohne Originalverpackung und mit leichter Verschmutzung, daher verkaufen wir diesen Artikel ausdrücklich als B-Ware.


ACHTUNG: Bei Helmen kann die Pinlock (Antifog) Scheibe und/oder das Handbuch (inkl. aller Kleinteile) fehlen.
Kommentar von Cloudplay ,

ich habe z.B diesen hier entdeckt http://www.ebay.de/itm/Kartonfehler-X-Lite-X701-Labyrinth-schwarz-grau-FbN-22-Fi...

Kannst du mir evt. den link schicken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten