Frage von mondeofahrer, 115

Kann ich dies an der Hochzeit meines Sohnes tragen?

Hallo,

ich brauche Ihre Hilfe in einer Bekleidungsfrage.

Mein Sohn heiratet kommendes Wochenende und ich weiß noch nicht, was ich anzuziehen habe. Ich dachte an einen Anzug mit Krawatte ursprünglich. Doch ich bin mir nicht sicher, ob das nicht sogar zu viel ist. Eigentlich sollte ja das Brautpaar im Vordergrund stehen. Ich möchte ihnen nicht den "Glanz" nehmen.

Info, mein Sohn trägt einen dunkelblauen Anzug mit einer Krawatte und ein weißes Hemd. Diesen kauften wir vor zwei Wochen.

Ich wollte Sie fragen ob es geht, wenn ich ein Sakko trage, ein Hemd mit einer Krawatte aber keine dazu passende Anzughose, sondern eine Hose in einer anderen Farbe. Konkret dachte ich an ein beiges Sakko, eine weinrote Hose mit Bundfalten und ein weißes Hemd mit einer Krawatte mit dunkelrotem Muster. Das Krawatten-Farbenmuster entspricht ungefähr der Farbe der zugedachten Hose. Dazu habe ich Schuhe aus Leder (Farbe Schwarz) zugedacht. Auch der Gürtel wäre schwarz.

Zur Information ich bin 60 Jahre alt, 178 cm groß und habe graue Haare, trage eine Brille.

Gruß und Danke.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerTroll, 75

Du hattest ursprünglich an einen  Anzug mit Krawatte gedacht, ehrlich gesagt finde ich das bei der Hochzeit des Sohnes nicht verkehrt. Das würde ich an deiner Stelle tragen.Die anderen Vorschläge von dir sind auch ok. Aber die Bedenken, du würdest deinem Sohn die Show stehlen, mußt du da nicht haben.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 56

Hallo Joachim :)

Ich empfehle keine der beiden Kombinationen, weil BEIDE eigentlich SUPER sind & absolut geeignet für die Hochzeitsfeier.. klingt beides schick: Sowohl der komplette Anzug als auch die Sakko-Hose-Hemd-Kombi passen gut :) 

Es kommt mehr oder weniger einfach auf das an, was dir besser gefällt & in was du dich wohlerfühlen würdest.. aus meiner ERfahrung gebe ich dir noch den Ratschlag einfach am Tag der Hochzeit morgens spontan zu entscheiden: Das beige Sakko und die dazugehörigen Teile? ODer den komplette Anzug?

So mache ich es auch immer, wenn ich mir bezogen auf ein Outfit mal unsicher sein sollte!

Hoffe ich konnte dir helfen.. und wünsche ein tolles Fest :) Habt Spaß!!

Antwort
von KnutschKalmar, 60

Wir sind hier ja schon so alle Anonym da müsste nicht so förmlich geschrieben werden :) ich würde etwas schlichtes nehmen was nicht ganz so aufgällt. Vielleicht ein schwarzen oder grauen Anzug. Krawatte würde ich aber weglassen und das Sakko eher offen tragen.
Die Idee mit dem Beigen Anzug fänd ich persönlich gar nicht schlecht. Dazu noch ein weißes Hemd und eine Schwarze Krawatte mit leichter Verzierung dazu, dabei das Sakko geschlossen tragen :) sähe bestimmt prima aus und würde den Bräutigam nicht die Show stehlen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community