Frage von Kittylein123, 60

Kann ich die Versicherung kündigen?

Ich habe mit jemand ehrenamtlich zusammen gearbeitet. Und er hat mich überredet eine ehrenamtliche Versicherung abzuschließen. Nun gehen wir getrennte Wege und ich brauche die Versicherung nicht mehr. Kann ich da noch rauskommen? Er ist Finanzberater. Angeblich kann ich nur jährlich zahlen, was ich nicht finanzieren kann. Mir ist leider eine hohe Rechnung dazwischen gekommen, die ich bereits bezahlt haben. Eigentlich möchte ich aus der Versicherung rauskommen. Er hat ja mich ja mehr oder weniger gelinkt. Auf seine Kosten. Einfach kündigen, geht das?

Antwort
von NochWasFrei, 17

Eine Hausratversicherung mit der Unterklausel "ehrenamtlich versichert"...ich hab trotzdem keine Ahnung was das sein soll. Die Versicherung macht das Ganze nur ehrenamtlich? Die Gegenstände die du für eine ehrenamtliche Tätigkeit nutzt, gelten als mitversichert?

Leidglich in der Privaten Haftpflichtversicherung ist mir die explizite Erwähnung des Ehrenamtes geläufig...

Wenn der Vertrag ausdrücklick im Zusammenhang mit dem Ehrenamt geschlossen wurde und auch ausschließlich für diesen Bereich Versicherungsschutz bietet, könnte der Vertrag vermutlich wegen Risikofortfalls gekündigt werden, wenn du das Ehrenamt nicht mehr ausübst. Wenn der Teil "Ehrenamt" aber lediglich eine zusätzliche Deckung in einer "Standard Versicherung" wie Hausrat oder Haftpflicht ist, wirst du die üblichen Kündigungsmöglichkeiten beachten müssen (zum Ablauf mit Frist, Sonderkündigung bei Beitragserhöhung/Schadenfall).

Bei welchem Unternehmen ist denn der Vertrag?

Antwort
von LordSaddler, 50

Du hast einen Vertrag mit der Versicherung abgeschlossen. In den Vertragsunterlagen sollte für dich ersichtlich sein wann und wie du kündigen kannst. 

Antwort
von TheAllisons, 34

Eine "ehrenamtliche" Versicherung gibt es nicht, entweder du hast einen Versicherungsvertrag oder nicht. Das musst du mit der Versicherung klären, wo der Vertrag abgeschlossen ist

Kommentar von Kittylein123 ,

Es ist eine Hausratversicherung, die die Unterklausel hat ehrenamtlich versichert.

Nutzen Finanzberater schamlos aus.

Kommentar von SaVer79 ,

So was habe ich bei Hausratversicherung en noch nie gehört! Sicher, dass du das richtig verstanden hast?

Antwort
von schleudermaxe, 23

... was bitte soll denn eine ehrenamtlich sein?

Schaue in die Unterlagen, da gibt es bestimmt Rufnummer und Adresse zum Anfragen.

Antwort
von Apolon, 13

@Kittylein,

eine ehrenamtliche Versicherung gibt es nicht.

Ich könnte mir nur eine Privathaftpflichtversicherung vorstellen, wo die ehrenamtliche Tätigkeit mitversichert ist.

Nenne uns doch bitte mal das Versicherungsunternehmen, den Tarif und auch die Versicherungsbedingungen.

Außerdem würde es mich mal interessieren, welche ehrenamtliche Tätigkeit du ausgeübt hast.

Antwort
von kevin1905, 5

Wat ist los?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten