Frage von UtkuGrafik,

Kann ich die Studienkosten für mein Kind von der Steuer absetzen ?

Gutentag, Ich zahle jeden Monat einen bestimmten betrag an meinen Sohn als "unterhalt" womit er dann seine miete und alle anderen kosten des Studiums zahlen muss. Kann man das nicht von der Steuer absetzten?? ich habe 300 verschiede Versionen dazu gelesen :-/

Könnte bitte jemad antworten der mit wirklich weiterhelfen kann.#

vielen dank im vorraus

Antwort von altermann58,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Generell bist zu deinen Kindern gegenüber immer zum Unterhalt verpflichtet, auch wenn du während deren Ausbildung (kein) Kindergeld erhältst. Für die auswärtige Unterbringung während der Ausbildung gibt es bestimmte "Absetzmöglichkeiten". Unter bestimmten "Konstruktionen" (z. B. Kind als Angestellten beschäftigen...) kannst du weitere Dinge zusätzlich steuerwirksam geltend machen. Zuwendungen an die Kinder müssen dann aber auch von denen u. U. als "Einkommen" angegeben werden. Es wird dir nichts übrig bleiben, einen Fachmann zu fragen.

Antwort von wurzlsepp668,

in Deutschland ist dies leider nicht möglich.

die Ausbidlungskosten für das Kind kann nur das Kind von der Steuer absetzen.

Auch ein Ansatz als sogenannte Unterstützungsleistungen ist nicht möglich, solange für das Kind Kindergeldanspruch besteht.

Antwort von LUJASOGI,

Ja, kannst Du. Habe jahrelang meine Tochter unterstützt und Studiengebühren, Miete, Versicherungen usw. von der Steuer abgesetzt.

Kommentar von UtkuGrafik,

könntest du mir vllt. etwas genauer sagen wie es funktioniert wäre dir sehr dankbar :)

Antwort von HERRBERND22,

Kommst du vielleicht aus Österreich ? Nach österreichischen Gesetzt kannst du die Kosten als "Ausgaben für auswärtige Ausbildung" absetzen.

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community