Frage von thesneakerfreak, 72

Kann ich die Sonne nicht vertragen?

Hallo, Ich habe schon sehr lange das Problem. Immer wenn ich draußen bin und die Sonne scheint, muss ich immer meine augen zu machen, oder kann halt immer nur durch einen kleinen schlitz von meinen augen nur normal gucken, das problem ist, es stört mich sehr, ich gucke so, als wäre ich wütend oder hätte etwas saures gegessen, weil meine augenbrauen dann auch stark nach unten gesenkt sind. Und das passiert immer draußen, ich gucke nicht in die sonne sondern einfach normal auf die straßen, usw...! Wisst ihr woran es liegen könnte? Ich danke euch im Vorraus

Antwort
von goali356, 51

Du bist vlt. einfach sehr blendeempfindlich. Dagegen kann evtl eine Sonnenbrille helfen. Ich bin auch sehr blendeempfindlich und meine Augen brauchen etwas um sich an die Sonne zu gewöhnen. Du könntest auch mal zum Augenarzt gehen und es abklären lassen. Bei mir leigt es daran, dass ich stark trockende Augen habe.

Antwort
von ReverseWolf, 28

Dass kann ein zeichen sein wenn du langsam eine sehschwäche entwickelst. Dann werden die augen manchmal empfindlicher gegenüber normalem sonnenlicht. Du kannst ja mal einen augenarzt fragen ob das etwas bedenkliches ist, wenn es dich stört. Ansonsten kannst du dagegen ne sonnenbrille tragen oder ne cap mit schirm nach vorn, um deine Augen vom licht zu schützen.

Antwort
von Domingo9, 48

Vielleicht hilft für den Anfang eine Sonnen Brille

Antwort
von xXNikolasXx, 39

Schon mal überlegt das die Sonne eventuell nur blendet ich würde das ganze mal als Troll-Beitrag ansehen...

Kommentar von thesneakerfreak ,

nein, es ist wirklich sehr schlimm bei mir

Kommentar von xXNikolasXx ,

Ich schätze mal du hast Blaueaugen oder?

Kommentar von thesneakerfreak ,

grüne

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community