Frage von Aytiger0804, 74

Kann ich die Polizei rufen wenn meine Mutter die Vögel quält?

Hallo liebe Community ich brauche schnell Hilfe denn es geht um gequälte Tiere :/

Wir haben 5 Nymphensittiche und halten sie mittlerweile (früher Gabs einen großen Käfig) in einem meiner Meinung nach viel zu kleinem Käfig im Wohnzimmer.so das Problem ist jetzt meine Mutter.sie hat sich irgendwann mal ein Matratzen Bezug genommen und in um den Käfig gemacht.unten rum ist der ,an den Seiten hinten bis nach ganz oben also nur noch vorne kleines bisschen frei .manchmal macht sie auch ALLES zu dann sehen die Vögel nix mehr oder sie tut einfach noch ein Tuch oben drauf.das macht sie alles weil ihr der Staub zu viel ist aber sie ist anscheinend nicht mehr ganz richtig im Kopf denn sie ist ungefähr 5 mal im Jahr im Wohnzimmer.ich hatte die Tiere jetzt einige Tage vergessen zu füttern und hatte sie auch gebeten das zu machen da ich oft nicht da war aber sie wollte nicht und meinte heute ich soll das endlich machen damit die nicht verhungern. Jetzt habe ich auch endlich dran gedacht und ich war halt ne Woche nicht in dem Raum,meine Mutter schon und sie hat das Fenster aufgelassen und als ich dann rein kam war es EISKALT die Vögel saßen aneinander kauernd auf der Stange kaum Licht im Käfig.dann habe ich die Heizung angemacht damit es erstmal warm wird und sie gefüttert.dann wollte ich sie zum Fenster schieben damit sie wenigstens etwas Licht haben.dann ist mir aber ein Missgeschick passiert und meine Mutter musste mir helfen.und ich hatte halt das Tuch runtergemacht weil sie halt so gelitten hatten,zwei waren auch ganz schwach ;((( dann wollte ich sie zurückschieben meint meine Mutter ich soll erst das Tuch wieder richtig machen ich habe aber mehrmals nein gesagt und gesagt das sie die Tiere quält und das strafbar ist.da wurde sie wütend hat das Tuch selbst zurecht gerückt ,die Tiere wieder in eine Ecke gestellt obwohl ich sie zum Fenster tun wollte aber sie hat es mir verboten.dann kam sie danach raus und fragte mich warum ich die Heizung angemacht hatte hab ich gesagt weil die Tiere am erfrieren waren und ich es nur so lange an lassen wollte bis die Zimmertemperatur wieder erreicht ist.da hat sie mich für verrückt erklärt und meint das ist alles nur Theater und Pubertät.DAS SEHE ICH ABER GARNICHT SO!!!!jetzt helft mir BITTE kann ich die Polizei anrufen da das nicht so weitergehen kann!ich habe in der Vergangenheit meiner Mutter auch so oft vorgeschlagen das ich immer Staub putzen könnte wenn sie das stört aber sie war immer dagegen.obwohl sie früher die ersten Jahre als wir sie hatten nie so war.ich weiß auch nicht.wir sind grade auch in einer Ziemlich Geld Krise aber sie soll leiden denn sie versteht es einfach nicht. Bitte sagt mir was ich machen soll denn ich möchte nicht das meine Lieblinge so leiden müssen :((((((((

Antwort
von 13524, 36

Am besten gebt ihr sie ab ,oder du meldest sie beim Veterenäramt...aber Polizei ist übertrieben

Kommentar von Aytiger0804 ,

Okay danke ich wusste nicht an wen man sich da wenden muss.das Veterinäramt würde uns dann die Tiere abnehmen oder was machen die da?

Kommentar von Maxipiwi ,

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass die wirklich eingreifen. Die Vögel müssen da schnell raus. 

Kommentar von 13524 ,

Wenn sie die Bedingungen als Quälerei sehen könnten sie die Tiere beschlagnahmen.Aber die genauen Kriterien für eine Beschlagnahmung kenne ich auch nicht.

Antwort
von tachyonbaby, 17

Wenn ihr eh schon knapp bei Kasse seid, dann scheidet eine Abgabe ans Tierheim aus, denn in der Regel wollen die Geld sehen, wenn sie ein Tier in Hobhut nehmen. Das Veterinäramt schreibt für seinen Einsatz ebenfalls einen Gebührenbescheid und es kommt eventuell noch ein Rattenschwanz hinterher, wie z.B. ein Tierhalteverbot.

Suche im Bekanntenkreis oder via kostenlosem Aushang im Supermarkt / beim Tierarzt nach einem Vogelfreund, der die Tierchen gern nehmen würde.

Bis sich ein Abnehmer findet, wirst Du Dich um die Piepmätze schon jeden Tag kümmern müssen.

Hoffentlich findest Du schnell einen Vogelfreund!

Antwort
von butz1510, 38

Das Veterinäramt deiner Stadt wäre hier der richtige Ansprechpartner. Bringt  die Tiere lieber ins Tierheim, wenn Ihr sie nicht versorgen könnt oder wollt.

Antwort
von critter, 18

Weder deine Mutter noch du selber kümmern sich um die Tiere. Ruf das Tierheim oder bzw. und das Veterinäramt an und lass die Tiere abholen. So ist das von euch Beiden kein Zustand. Du beschuldigst nur deine Mutter, passt aber selbst auch nicht drauf auf. Die Tiere bekommen nichts zu essen und zu trinken. Da ist ein Nierenschaden und ein qualvoller Tod vorprogrammiert.

Und schafft euch Beiden nie wieder Tiere an!

Kommentar von Aytiger0804 ,

Okay anscheinend hast du das etwas falsch verstanden.ich kümmere mich sonst immer um die Tiere aber hatte diese Woche kaum Zeit okay?ich lass die nicht einfach verhungern.ich habe sie früher auch fliegen lassen da wir jetzt aber eine Katze haben geht das nicht mehr so gut(habe aber vor da bald Osterferien sind sie mal wieder rauszuholen,zwei sind auch zahm).und auch wenn meine Mutter in der Hinsicht ziemlich blöd handelt ist sie trotzdem noch ein tierlieber Mensch und ist auch mit sehr sehr sehr vielen Tieren aufgewachsen.sie hat auch auf mich gehört als bei den ersten der eine weggeflogen ist und der andere dann sehr einsam war und da ich da noch kleiner war hätte ich da kaum was ausrichten können(und dann kamen noch 10 Vögel dazu :) )

Antwort
von Maxipiwi, 23

Du solltest sie heimlich ins Tierheim bringen, wenn das irgendwie geht. 

Ich hab so einen Hals beim Lesen. 

Die armen Tiere können sich ja nicht wehren. 

Kommentar von Aytiger0804 ,

Ich denke ich kann sie nicht wegbringen aber wenn das in nächster Zeit nicht funktioniert dann werde ich mich drum kümmern das sie zu meiner halboma oder ins Tierheim oder andere liebevolle Halter,denn meine Oma hatte die schon mal als wir im Urlaub waren und hat auch selber welche obwohl ihre Käfige eig. Auch zu klein sind ist sie der totale tiermensch(hat auch Hunde und vor einigen Jahren auch Fische ) und füttert die Tiere dann auch jeden Tag und lässt sie schreien wie viel sie wollen und die stehen auch am Fenster.mir tat es auch unglaublich leid das ich die Tiere nicht gefüttert hatte aber ich werd mich mehr drüm kümmern aber wenn meine Mutter sich nicht bessert..

Kommentar von Maxipiwi ,

Dann bring sie in Sicherheit. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten