Frage von stubenpete, 81

Kann ich die Ausbildung nun vergessen?

Folgende Situation herscht gerade,Ich hatte eine Einladung zum Eignungstest bekommen und wollte den heute bestätigen leider ist meine Mutter mir zuvorgekommen und ihn für mich bestätigt kann man da was machen.

Mfg

Antwort
von Noeru, 59

Dass Deine Mutter Dir zuvorgekommen ist, ist zwar etwas unglücklich (bzgl. Selbstständigkeit, könnte nach außen ein Minuspunkt sein), aber bestätigt ist doch bestätigt? Geh doch trotzdem hin und überzeuge sie!

Viel Erfolg!

Gruß
Noeru

Antwort
von ShinyShadow, 25

Naja, ist zwar nicht ideal, denn sowas sollte man möglichst schon selbst machen, aber es wird jetzt kein Beinbruch sein :)

Vor allem gehts ja um ne Ausbildung, vielleicht bist du sogar noch Minderjährig, Schlimmer wärs, wenn du 40 wärst und dich irgendwo für ne Führungsposition beworben hättest. Aber als Azubi... da denkt höchstens mal einer: "Oh, hat Mami den Termin bestätigt!" Aber dann ist die Sache erledigt. Du wirst dann als "bestätigt" in den Terminkalender eingetragen und kein Mensch denkt da mehr drüber nach....

Freu dich auf den Eignungstest (Glückwunsch zur Einladung btw :)) und gib dein Bestes! :)

Antwort
von bikerin99, 32

Gehe zum Eignungstest. Du kannst es nicht mehr ändern, dass sie es für dich erledigt hat. Sollte nochmals so eine Situation sein, kläre das vorher mit deiner Mutter. Viel Erfolg für den Eignungstest.

Antwort
von stefanIhl, 47

Ich verstehe dein Problem gerade nicht. Ist zwar peinlich vermutlich das deine Mutter so etwas für dich tut, aber ansonsten verstehe ich dein Problem nicht

Antwort
von Frage648, 35

Ich hab keine Ahnung wovon du redest.

Antwort
von DukeSWT, 44

?! Geh doch hin

Kommentar von stubenpete ,

Es macht doch voll den schlechten Eindruck oder nicht?

Kommentar von DukeSWT ,

Du bist doch minderjährig. Da werden die das schon akzeptieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten