Kann ich die als sicherheitsschuhe nutzen ?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Das sind zwar schöne Winterstiefel, aber es sind keine Sicherheitsschuhe. Sicherheitsschuhe sind mit einer Kappe über den Zehen ausgestattet und oft auch mit einer verstärkten Sohle. Bei den niedrigeren Sicherheitsklassen aus festem Kunststoff, bei den höheren Sicherheitsklassen aus Stahl.

Sicherheitschuhe gibt es dafür aber nicht nur als Stiefel sondern auch als Sandale, und auch in Ausführungen für Krawattenträger.

Oftmals bekommst du Sicherheitsschuhe gestellt, ansonsten besorge dir welche. Einfache Modelle gibt es ab 40 Euro. Sicherheitsschuhe sind auch privat ganz sinnvoll, etwa beim Rasenmähen, wenn man schwere Dinge tragen muss oder für Besuche auf Baustellen, z.B. Richtfeste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tritt damit mal auf einen 15 cm langen Nagel der nach oben steht oder mit einen 5 Kilo Hammer auf die Fussspitze aber in beiden Fällen solle dein Fuss drin sein . Wen es weh tut und der Nagel kommt oben raus sind das keine .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber wenn es für ein Praktikum ist dann wird dir der Betrieb welche bereitstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicherheitsschuhe fürs Handwerk müssen Schutzkappen (meistens Stahl, es gibt aber auch Alu und Kunststoff) und durchtrittssichere Solen haben. Und so wie deine Schuhe da aussehen haben sie beides nicht. Stell dir mal vor dir fällt ein 15kg schwerer Metallklotz vom Tisch genau auf die Zehen. Bei diesen Schuhe kannst du dich von deinem vorderen Fuß verabschieden. Und selbst bei einer Woche Praktikum kann das passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst nur für ein Praktikum sind das keine sicherheitsschuhe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicherheitsschuhe haben Stahlkappen. Das sind Straßenschuhe. Sind Sicherheitsschuhe bei der Arbeit vorgeschrieben wenn ja, darfst Du " OHNE " nicht, die Arbeit antreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

leider nein. Sicherheitsschuhe müssten auf jeden Fall eine Stahlkappe vorne haben und sollten auch den Knöchel gut stützen. Vom Material her müssten sie ganz festes Leder haben, damit keine Stoffe allzu leicht eindringen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind Stahlkappen drin? Wenn nicht dann nein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NIKFED
31.10.2016, 07:35

Aber ich brauche die nur für Praktikum 

0
Kommentar von ballooou
31.10.2016, 11:04

trotzdem müssen es Stahlkappen sein

1
Kommentar von Lestigter
02.11.2016, 19:09

Kann auch Kunststoffkappe sein, Hauptsache die Joule stimmen, die sie aushalten muss..

0

Nein, das sind keine Sicherheitsschuhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,die Schuhe sind nicht als Sicherheitsschuhe zertifiziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dann haben sie ein Ettikett mit "S2", vielleicht sogar "S3"

Wenn die das nicht haben (Innenseite Lasche), dann ist das kein Teil einer PSA.

Und Du solltest dich vielleicht vorher schlau machen, was du überhaupt brauchst, S!, S2 oder S3.

Wer läuft schon gerne mit zusätzlichem Gewicht an den Füßen herum, das er gar nicht braucht (Durchtritt, Nässe)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?