Frage von Statistiker1234, 49

Kann ich der Frau vertrauen?

Hallo Leute,

würde gerne mal unabhängige Meinungen hören.

Vorab : Ich bin ein gebranntes Kind. Meine letzten beiden Freundinen gingen mir Fremd, bzw. hintergangen mich. Eine war mit ihrem Arbeitskollegen ein paar mal in der Kiste und die andere hat mich mit ihrem Ex Freund betrogen. Beide male kam es eher durch Zufall raus. Die Frauen wollten mich als Freund behalten, aber nebenbei ihren Spass haben :(.

So, nun war ich 1 Jahr Single und musste erstmal wieder zu mir finden. Habe dann auch vor geraumer Zeit eine tolle Frau kennen gelernt ( 32 ). Wir sind seit ca. 9 Wochen zusammen, bzw, kennen uns seit der Zeit. Richtig "zusammen" sind wir eigentlich erst 3 Wochen ( unser erster gemeinsamer Sex ).

Jedoch kommen in mir wieder Ängste hoch. Meint sie es ernst ? Verarscht sie mich ?

Hochgekommen ist alles ab dem Zeitpunkt wo sie mir erzählte das sie viele männliche Freunde hat ( darunter auch 2 EXFREUNDE ). Wir haben drüber geredet und sie versicherte mir das da nichts mehr sei. NUR noch freundschaftlich. Wenn sie Sex mit ihenen gewollt hätte, wäre das kein Problem gewesen. ABER sie will von ihnen nichts mehr.

Ich solle ihr vertrauen. Sie mag nur mich und Sex hat sie auch nur mit Männern mit denen sie sich eine Beziehung vorstellen kann. ONS oder so ist nichts für sie.

Positiv : Sie nimmt sich so oft es geht Zeit für mich und verbringt diese auch gerne mit mir ( wie sie sagt ). Sie schreibt mir eigentlich immer was sie macht und wo sie ist ( damit ich mir keine Gedanken machen muss ) und wenn wir uns treffen zeigt sie mir auch ihre Zuneigung.

Was denkt ihr ? Hab ich diesmal Glück ? Eine die es vielleicht wirklich ernst meinst mit mir ?

Auf was sollte ich in Zukunft noch achten ?

Antwort
von pingu72, 17

Man kann leider niemandem hinter die Stirn gucken und eine Garantie gibt es nie... Aber sie geht auf dich ein, hält dich auf dem Laufenden was sie macht und das zeigt dass du ihr vertrauen kannst. Gib ihr eine Chance. Sie kann nichts dafür was andere dir angetan haben. Wenn du sie besser kennst wirst du merken wenn sie sich verändert, etwas verheimlicht etc. Ich denke schon dass du diesmal eine treue Partnerin gefunden hast und wünsche dir viel Glück!

Antwort
von Mira1204, 25

Also ich kann dir nur von mir berichten, dass mein letzter Ex Partner mich übel betrogen hat und ich dann auch misstrauisch war als ich meinen Freund kennengelernt habe. Er hat auch weibliche Freunde, geht gern mal feiern und er war sehr verständnisvoll und meinte, ich werde mit der Zeit schon Vertrauen finden. Damit hatte er Recht. Inzwischen kann er gerne mal weggehen und ich mache mir keine Gedanken mehr, weil er ein ganz anderer Typ Mensch ist als mein Ex. Inzwischen sind wir seit eineinhalb Jahren zusammen.

Daher mein Rat: Versuch dir klar zu machen, dass sie eine ganz andere Person ist und nicht deine Ex. Du brauchst einfach etwas Zeit um Vertrauen aufzubauen, aber glaub mir, das wird

Kommentar von Statistiker1234 ,

Wenn eine Frau einen Mann wirklich gern hat und liebt, wird sie wohl nicht fremdgehen, oder ?

Meine Exen mochten mich zwar, aber anscheinend nicht stark genug.

Kommentar von Mira1204 ,

Wenn man den passenden Partner gefunden hat, wird man nicht fremdgehen. Wenn sie glücklich mit dir ist, sich Zeit für dich nimmt, dir zeigt, dass sie dich liebt und alles im Lot ist, dann glaube ich nicht, dass sie dir fremdgeht, denn dann hat sie in dir ja gefunden, was sie gesucht hat.

Antwort
von Vivibirne, 2

Rede offen mit deiner Freundin über deine ängste , sorgen und gefühle. Was den Freundeskreis betrifft, es sind EX- freunde.;-)

Antwort
von Nashota, 19

Dazu kann keiner was sagen, denn ob die Frau wirklich ehrlich und vertrauenswürdig ist, weiß nur sie.

Garantien gibt es nie. Manche Menschen lieben es, viel zu reden und viel zu versprechen, aber ihren Worten kein Leben einzuhauchen.

Man muss einfach schauen, wie es sich entwickelt, sein eigenes Leben nicht komplett auf das des anderen abstellen, schon vertrauen und auf das Beste hoffen, aber auch nicht zu naiv und treudoof sein.

Kommentar von Statistiker1234 ,

Aber grundsätzlich kann man doch sagen wenn eine Frau einen wirklich zu 100% liebt, dann wird sie treu sein, oder ?

Ist bei mir ja auch so. Mich interessiert keine andere Frau seit ich meine Aktuelle kennen gelernt habe. Nicht mal für Sex

Kommentar von Shiftclick ,

Nein, das kann man nicht sagen. Man kann Liebe nicht messen, und 100% kann es nicht geben. Da spielen immer alle möglichen Ebenen eine Rolle. Und der Sexualtrieb gehorcht anderen Spielregeln als der Verstand und das was wir 'Liebe' nennen. Sicherlich gibt es Menschen mit sehr stark verinnerlichten Normen, die weder bei Steuer mogeln noch zu schnell fahren noch jemals betrügen, aber alle Menschen, die du in irgendeiner Weise interessant und attraktiv findest, haben auch mehr oder weniger ausgeprägte Potentiale für Fehltritte in der einen oder anderen Art. Am besten aufgehoben wärst du vielleicht bei einer grauen Maus, aber dann würde die Versuchung früher oder später bei dir anklopfen.

Kommentar von Nashota ,

@ Statistiker

Sie sollte dann auch treu sein. Was real auch viele sind. Aber es gibt auch Menschen, die ihre eigene Definition von 100% haben.

Antwort
von Shiftclick, 15

100%ige Sicherheit kannst du niemals haben. Viel hängt davon ab, was du für ein Suchradar hast. Da könntest du an die falschen Frauen geraten sein, weil du gerne etwas über deiner Liga gesucht hättest und dabei andere Aspekte unter den Teppich gekehrt hast. Fakt ist: Menschen können betrügen und sie tun es auch. Das ist wie beim Lügen oder Morden: im Prinzip kann es jeder, die Menschen unterscheiden sich aber darin, wann sie in eine Situation geraten, in der sie das auch tun würden. Du wirst im Leben noch einige Enttäuschungen erleben, soviel ist sicher, deswegen nützt es wenig, wenn du versuchst, die absolute Sicherheit zu bekommen. Die wirst du nie haben.

Antwort
von toomuchtrouble, 10


sie versicherte mir das da nichts mehr sei.

Leichtigkeit, Vertrauen, Gönnen, sich mit jemandem freuen stelle ich mir anders vor. Das klingt nach großem Krampf, nach Kleinkariertheit und vor allem nach nicht vorhandener Eigenliebe. Wenn sich das als Muster durch Deine Beziehung zieht, solltest Du etwas daran ändern.... Ja, richtig, ein Psychotherapeut ist nicht die schlechteste Idee...

Kommentar von Statistiker1234 ,

Wie meinst du das ? Verstehe es leider nicht

Antwort
von Elfi96, 22

Vertraue ihr! Mein Mann sagt in Bezug auf den Satz: "Motorräder und Frauen verleiht man nicht" immer: "Motorräder verleiht man nicht, Frauen kann man verleihen. Wenn diese Frauen dann mit anderen Kerlen etwas anfangen, war sie definitiv nicht die Richtige!"

Höre auf dein Bauchgefühl! 

Dass sie dir immer schreibt, was sie macht, damit du beruhigt bist, solltest du auch positiv mit einbeziehen. Gönne ihr ihren Freiraum! 

Achte nicht (nur) auf ihre Worte sondern befasse dich mit der Körpersprache! Dabei kannst du viel mehr über ihre Gedanken erfahren, als sie sich das vllt vorstellen kann. 

Zeige ihr/sage ihr, dass sie das Beste ist, was dir begegnet ist. 

LG und alles Gute 

Kommentar von Statistiker1234 ,

Auf was sollte ich bei der Körpersprache achten ?

Klar zeige ich ihr das sie das Beste für mich ist :)

Kommentar von Mira1204 ,

Ein weiser Spruch von deinem Mann :)

Kommentar von Statistiker1234 ,

Leider bringt es dir aber nichts zu wissen das sie nicht die Richtige war, wenn sie dir fremdgegangen ist und dir dadurch weh getan hat

Kommentar von Elfi96 ,

Mag sein. Die erste Frau meines jtz Mannes ist auch fremd gegangen (wollte ihm sogar ein Kind unterjubeln!) und dennoch hat mein Mann mir von Anfang an vertraut. 

Körpersprache: da empfehle ich dir, dich mal in die Thematik einzulesen, denn das kann man nicht mit ein pasr Worten umreißen. Vllt in Kurzform: achte auf die Augen/ Pupillen oder auf nicht steuerbare Dinge wie Erröten. Dann kann ich auch noch empfehlen, auf die Bein- und Fußsignale zu achten, da das zu den glaubwürdigen Körpersprachesignalen zählt. LG 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community