Kann ich dennoch Künstlerisch begabt sein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst wissen, dass es in der Tat große Talente geben mag, aber ich kann dir sagen die Leute, die in irgendeiner Form etwas meisterhaft beherrschen sei es im Sport oder in der Kunst etwa haben allezu unglaublich viel dafür gegeben. Bleiben wir mal bei den Sportlern. Ein Ronaldo trainiert, trainiert und trainiert unermüdlich wie kein anderer. Ein Kobey Briant blieb nach schlechten Basketballmatchen nach Spielen in der Halle und trainierte so lange für sich allein die Würfe und Laufschritte bis er das Gefühl hatte, es passt. Es ist wirklich vor allen Dingen die immerwährende Übung, die dich zum Erfolg führt und die Bereitschaft dich immerzu zu verbessern. Fehler helfen zu erkennen was du noch besser machen kannst. Sie diese also als Hilfe. 

Und eins noch. Hast du richtig rtichtig Bock gut zeichnen zu können. Ich verspreche dir wenn du bejahst und einfach konsequent dranbleibst wirst du in Zukunft ein sehr guter Zeichner werden. Die Passion musst du aber im Bauch haben und dann die Bereitschaft regelmäßig zu zeichnen, dann wird das eine runde Sache mit DIr und dem Zeichnen. Viel Spaß bei deiner Passion!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst sehr wohl künstlerisch begabt sein!

Vermutlich basieren deine bisherigen künstlerischen Tätigkeit eher auf dem Zeichnen, höchstens mit Wasserfarbe in der Schule o.ä. malen. 

Auf einer größeren Leinwand mit Acrylfarbe zu malen ist ein bisschen anders. Da muss man sich erstmal dran gewöhnen, herausfinden wie das "gut" funtkioniert. Das ist eine neue Technik mit etwas eigenen Regeln, die du neu erlernen musst.

Bei mir war das ähnlich; ich konnte relativ gut zeichnen. bei den ersten Versuchen mit Acrylfarbe, ging das aber erstmal gründlich in die Hose, was ziemlich frustrierend war.

Mit der Zeit habe ich mich aber mit Acryl ziemlich gut angefreundet, allerdings auch erst ab einr gewissen Leinwandgröße und guten Pinseln und Farben usw. Jetzt sind wir, Acryl, Leinwand und ich, aber ziemlich dicke Freunde. ;-) 

Also: nicht aufgeben, weitermachen!

Wenns mit Acryl nicht klappt vielleicht eine andere Technik ausprobieren. Nicht jeder kommt mit allen Techniken super klar, manchen liegt das eine einfach mehr als das andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich male selbst (hobbymäßig) und habe auch erst mit der Zeit immer besser gemalt. Talent braucht man denke ich schon, aber das hast du ja, so wie du es schilderst. Malen und zeichnen sind aber sehr unterschiedlich und da muss man sich erst "einarbeiten". Am besten ist es, anfangs Bilder abzumalen, dadurch lernt man auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne viele Künstler, die malen nicht besser als ein guter "Techniker".

Aber sie machen andere faszinierende Kunstwerke aus dem, was sie können: Collagen, Assemblagen, Skulpturen, Objekte oder LIVE-Performances.
Ein toller Architektur-Fotograf ist auch nicht unbedingt ein Künstler.

Such DIR den Ausdruck, der zu DIR passt und die Technik, die dazu am Besten funktioniert!

Viel Erfol!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht, dass Leute mehr Talent haben als andere. = Alle müssen lernen, üben , malen

Das heißt auch für dich : Es ist normal, dass du nicht auf den ersten Versuch ein perfektes Gemälde fertiggestellt hast und ja, die "talentierten" (wie du sie nennst) hatten auch schlechte Anfänge und mussten an ihrer Technik feilen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung