Frage von QuestionBrownie, 84

Kann Ich den spielhallenbetreiber anzeigen?

Also ich war vorgestern in eine Spielothek da habe ich zehn Euro Schein gewechselt sechs Euro habe ich noch eine Hand vier Euro rein und Bingo bekommen mit 0,80 € Euro Gewinn 800€ , dann 500€ rüber gebucht ,... Weiter gespielt , ungefähr 700€ von dem 800€ raus und in meine Tasche . Die Bedienung hat sogar 50 € von mir Trinkgeld bekommen die blöde Dann noch mal bIngo in Automat noch mal 800€ ... Weiter gespielt ungefähr 1400€ in meiner Tasche . Dann folgende Situation Nürnberg ist es gesetzlich so Spielothek müssen um 2:00 Uhr zu machen ich wollte auch gehen ich wollte mich schon Taxi bestellen aber das sagte die Bedienung zu mir wenn du weiter spielen willst bleib hier ich mach das Licht aus und du bleibst hier innen kannst weiterspielen sie hat dann alle Leute rausgeworfen . Dann kam der Chef , irgendso ein Grieche , der hat mir dann ein Bier ausgegeben und mich vollgelabbert , er habe einen Bruder und der hätte eine Kneipe und kann gut kochen ... Bla Blabla . Ich weiß es nicht was dann abgegangen ist, ich hab total den Überblick verloren ... Vermutungen : Haben die mir irgendwas ins Bier rein ?? Auf jeden Fall war ich bis gestern Nachmittag dort ... Bin zufuss vermutlich nach Hause , und mit dem Gewinn den ich wieder verspielt habe und meinen Einkünften die weg sind komme ich auf einen Verlust von ca. -4000€ . Meine Frage : kann ich den spielo Besitzer anzeigen weil er mich hat weiterspielen lassen?

Antwort
von Turbomann, 36

Warum willst du den verklagen?

Du hast es doch in der Hand und wenn du nicht rechtzeitig aufhören kannst, dann gewinnt immer der Automat.

Soviel auch meine Antwort auf deine Frage "wie mal schnell zu Geld kommt oder viel Arbeit".

Solltest du spielsüchtig sein, wende dich an Stellen "gegen Spielsucht".

Antwort
von Berlinfee15, 47

Guten Tag,

NEIN, eine Anzeige hätte keinen Sinn, zumal DU die Entscheidung getroffen hast weiter zu spielen. Das Entgegenkommen der Angestellten ändert nichts an der Tatsache. Du hast Dich einlullen lassen anstatt frühzeitig die Reisleine zu ziehen.

Was dort vtl. im Einzelnen passierte kann niemand sagen....

Bekannt: Casino gewinnt immer.....auch wenn Du zwischen durch einmal gewinnst. Das solltest Du Dir für die Zukunft merken.

Mit Deiner Situation musst Du jetzt alleine fertig werden.


Antwort
von OxHawk, 52

Wenn er dir mutwillig Bier /andere Alkoholika angeboten hast, kannst ud was machen. Das ist verboten meines Wissens nach. 

Antwort
von Ninawendt0815, 54

Anzeige mit Beweise ans Gewerbeaufsichtsamt senden, die Herrschaften freuen sich immer über solche Hinweise,,,,

Du solltest nur ausreichend Beweise haben, denn sonst legst du dich mit einem viel stärken Gegner an der Rechtsanwälte und vielleicht sogar "Knochenbrecher" anstellt........

Zeugen, Namen etc. wären sehr wichtig,

obwohl 4.000 Euro  kann man nicht so einfach in einer Spielhalle verzocken!

Zudem hattest du doch geschrieben , dass du gewonnen hast wieso hast du jetzt schulden?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten