Kann ich den Operateur verklagen, wenn er mir nicht mitgeteilt hat, dass ich während der Operation verletzt wurde?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

klar ich würde direkt zu rechtsanwalt gehen du kannst gegen den artzt oder kh anzeige machen und wirst auch schmerzgeld bekommen aber falls du vor der op was unterschreiben müsstest wo drin steht das während der op auch etwas schieflaufen kann kannst du nicht mehr machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?