Frage von Erluk1, 22

Kann ich den Motorroller meiner Tante ohne sie anmelden oder brauche ich bestimmte Papiere dafür?

Hab jetzt meinen Führerschein fertig und meine Tante hat mir ihren Rollen zur Verfügung gestellt. Dieser ist jedoch noch nicht angemeldet. Kann ich den einfach alleine anmelden oder muss der Eigentümer (meine Tante dabei sein ) und wie muss ich den dann genau anmelden. Danke :-)

Antwort
von MrEdge125, 8

Wenn er auf deine Tante eingetragen werden soll brauchst du eine Vollmacht. Diese ist in jedem Landkreis anders. Google einfach danach.

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 9

Da es, wie du in einem Kommentar schreibst ein 50er ist mußt du den gar nicht anmelden.

Kleinkrafträder sind weder Kennzeichenpflichtig noch Zulassungspflichtig. Du mußt ihn nur Versichern.

Du gehst mit der Betriebserlaubnis und deinem Perso zu ner Versicherungsagentur, kaufst da eine Jahresversicherung, die gilt immer bis zum letzen Februar. Dann bekommst du so ein kleines Blechschild mit deiner Versicherungnummer, das mußte hinten ans Mopped schrauben. Und schon kannst du bis nächsts Jahr damit rumfahren. Ende Februar gehste zur Versicherung und holst dir das neue Blechle fürs nächste Jahr.

Antwort
von Kreidler51, 11

Was ist dass den für ein Roller 50ccm oder 125ccm.

Kommentar von Erluk1 ,

50 

Kommentar von Kreidler51 ,

Dann nehme deinen Perso.Geld ca 80 Euro und die Betriebserlaubnis und gehe zu einer Versicherung und kaufe ein Versicherungskennzeichen baue es an und schreibe in die Betriebserlaubnis deinen Namen rein . FERTIG Gute Fahrt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten