Frage von tolsopru, 44

Kann ich den Kaufpreis meines Autos und dessen Tilgungsrate von der Steuer nachträglich absetzen?

Ich habe mir ein Auto in 2013 auf Raten gekauft. Ich habe es bis Ende 2015 komplett abbezahlt. Kann ich den Kaufpreis und die monatlichen Tilgungsrate von der Steuer absetzen? Auch nachträglich, wenn ich für die Jahre 2013 und 2014 eine Steuererklärung abgegeben habe?

Antwort
von Garfield0001, 18

Moin. Du kannst weder ein Haus, noch ein Auto von der Steuer absetzen.
Außer du vermietest es (das Haus).
Oder du verzichtest auf die 30ct pauschale und setzt das Auto an. Dann musst du aber selbst die Kosten/km alles selbst ausrechnen und nachweisen.

Antwort
von petrapetra64, 9

du kannst ja deine Fahrkilometer über die Penderpauschale von der Steuer absetzen. Damit sind die Kosten für den Arbeitsweg abgegolten und fertig. Den Privatteil deines Autos kannst du eh nicht absetzen, das ist deine Sache.

Der andere Weg wäre an Stelle der Pauschale Einzelkosten abzusetzen, aber da musst du wirklich alles nachweisen, jede Tankfüllung und am besten ein Fahrtenbuch führen. Deine Privatnutzung wird dann davon abgezogen. Mit der Pauschale fährt man besser.

Antwort
von konzato1, 29

Es wäre mir jetzt komplett neu, wenn man als Arbeitnehmer die Raten seines Autos absetzen kann, egal ob nun direkt in dem Jahr oder rückwirkend.

Kommentar von tolsopru ,

:)

Ich kenne mich nicht wirklich mit der Steuer aus... aber habe mal gehört, dass es die Möglichkeit besteht, wenn man in einem Jahr eine größere Geldausgabe hat, dass es von der Steuer absetzbar ist.. genauso wenn man z.B. ein Haus kauft oder so.

Gibt es sowas???

Kommentar von konzato1 ,

Beim Haus ja (zumindest war das mal so), aber von einem Auto ist mir das nicht bekannt.

Du kannst aber pro Entfernungskilometer zur Arbeitsstelle 30 cent absetzen, egal ob du nun nen Trabant oder nen Porsche fährst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community