Frage von Nebelmaschiene, 74

Kann ich den Beruf bis zur Rente ausüben?

Also ich bin in der 8.klasse und interessiere mich seit ich denken kann extrem für bühnentechnik Aufbau usw. Wenn ich dann mal was mache merke ich die Müdigkeit garnichts obwohl ich manchmal 30 Stunden dauerhaft wach bin. Werde ich den Beruf bis zur Rente ausüben können oder Schaft man das wegen der kräftemäsigen Anstrengung nicht? Ich weis auch dass man da kaum zeit für Freunde hat und nicht übermäßig verdient ich lieb den Beruf trotzdem.

Antwort
von llStreunerll, 25

Es kommt doch nicht darauf an, ob man einen Beruf bis zur Rente ausüben kann, sondern ob man das auch will. Entscheide danach, ob es dir Spaß macht oder nicht. Auch als Büromensch kannst körperliche Probleme bekommen, welche dich daran hindern, deine Arbeit bis zur Rente zu machen. Du weißt nie, was kommt. 

Bezüglich Abi: Wenn du meinst, dass du das Abitur ohne Probleme schaffst, kannst du die zwei Jahre ja noch drauf legen. Muss aber nicht sein. 

Kommentar von Nebelmaschiene ,

Wollen tu ich aber da es halt ein harter knochenjob ist

Kommentar von llStreunerll ,

Dann mach es doch auch. Was in vielen Jahren ist, kannst du dann auch noch entscheiden. Du musst doch jetzt noch nicht planen, was vielleicht mit 60 ist. Das macht einen nur unglücklich. 

Kommentar von Nebelmaschiene ,

Danke

Antwort
von vogerlsalat, 33

Schön, dass dich der Beruf so interessiert und du genau weißt was du willst.

Ob du den Beruf bis zur Rente ausüben kannst oder nicht, sollte jetzt nicht ausschlaggebend für deine Entscheidung sein.

Wenn es dir jetzt Spaß macht und dich interessiert, mach das.

Was in 40 Jahren sein wird, weiß eh kein Mensch.

Kommentar von Nebelmaschiene ,

Danke weist du zufällig auch ob es sich lohnt abbi zu machen oder einfach Ausbildung?

Kommentar von vogerlsalat ,

Du meinst in Bezug auf diesen speziellen Beruf ?

Nein, das kann ich dir leider nicht sagen.

Kommentar von vogerlsalat ,

Hab mal gegoogelt, hier in Ö ist es ein Lehrberuf, also ohne Abi zu machen:

http://www.bic.at/berufsinformation.php?brfid=1499

Kommentar von Nebelmaschiene ,

Danke

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Rente, 9

Keiner hier kennt deine körperliche Konstitution.

Heute muss jeder damit rechnen, dass er im Laufe des Lebens, MEHRFACH den Beruf wechseln muss

Antwort
von Nomex64, 8

Wenn man mal sieht das heute schon bis zu 40 % der Berufstätigen vor erreichen des Rentenalters berufsunfähig werden kannst du dir ausrechnen wie hoch deine Chancen stehen.

Der Beruf ist geistig und körperlich ungemein fordernd. Wenn du den lange ausüben willst solltest auf jeden Fall eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen. Je ehr desdo preiswerter ist das, ja und die kannst du selbst jetzt schon für ganz kleines Geld machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten