Frage von preacster, 120

Kann ich den Backofen mit nem Dampfreiniger reinigen?

Oder sollte ich dann doch lieber richtigen ofenreiniger nutzen? würde das alles mit so wenig chemikalien wie möglich machen.

wie kann ich außerdem am besten die backofenbleche reinigen.

danke

Antwort
von Lottl07, 85

Nimm Backofenreiniger, einsprühen, wirken lassen und auswischen. Allerdings müsst du dich dazu bücken um das zu tun. Auch den Rost und die Backbleche kannst du mit Backofenreiniger wieder wie neu hinbekommen.

Einen Dampfstrahler, auch wenn mit schwamm kannst du vergessen. 

Antwort
von Flintsch, 95

Den Dampfreiniger solltest du auf keinen Fall bei elektrischen Geräten verwenden. Der heisse Wasserdampf dringt auch überall dort ein, wo normales Wasser nicht hinkommt. Da kann man sehr schnell etwas kaputt machen oder einen Kurzschluß verursachen.

Versuch es mal so, um deine Backbleche zu säubern:

Wasser mit einem Schuß Spülmittel aufs Blech geben und im Backofen auf ca. 70° erhitzen. Das sollte den Schmutz lösen.

Kommentar von preacster ,

ich meinte es eher so, dass ich am dampfreiniger einen schwammaufsatz verwende. so gelangt kein wassertrahl irgendwo hin wo es schäden geben könnte, aber danke für deinen warnhinweis

Antwort
von Rockuser, 84

Dann stell erst-mal eine Edelstahl Schale mit Wasser in den Ofen, Ofen auf volle Pulle und wenn es richtig dampft, Ofen aus und abkühlen lassen.

Dann ist das meiste schon aufgeweicht.

Dann muss man sich halt die Arbeit machen und den Ofen schruppen.

Kommentar von preacster ,

der ist nich richtig versifft oder dreckig, es geht halt um normale reinigung.

kann ich auch einen kochtopf verwnenden?

Kommentar von Rockuser ,

Ja, oder das Backblech. Das geht auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten