Kann ich den Akku in der Drohne verwenden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein schönes Bild vom Akku, leider kann man alles was Wichtig ist nicht erkennen.

  • Passt die Zellenzahl/Spannung (scheint so zu sein wie Du sagst 3,7V?)
  • Passen die Abmessungen?
  • Passt der Stecker?
  • Ist der Stecker richtig gepolt? (+/-)
  • Passt die Kapazität und Strombelastbarkeit in etwa

Wenn Du alle Fragen mit Ja beantworten kannst, dann passt der Akku.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hehehe85
29.09.2016, 17:06

Ich kenn mich da nicht so gut aus ich mach ne neue Frage mit nem besseren Bild ok schau sie dir bitte dann mal an.

0
Kommentar von hehehe85
30.09.2016, 22:05

Und mein Akku bisher hat 380 mAh und den den ich will 1000.

0

Was möchtest Du wissen?