Frage von JosephineBroo, 45

Kann ich dem Pony Gamaschen Bürger hinten zum springen kaufen ob wohl es nicht meine RB ist?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WinniePou23, Community-Experte für reiten, 17

Huhu,

was auch immer mit Gamaschen Bürger für die Hinterbeine gemeint ist, ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass Streichkappen gemeint sind.

Dass routinierte Pferde mit guten Hufen auch unter einem unerfahrenen Springreiter keine Streichkappen brauchen, lassen wir jetzt mal außen vor.

Natürlich kannst so etwas für ein bestimmtes Pferd kaufen. Wenn der Besitzer seine Erlaubnis gibt, kannst du es auch benutzen, egal wie das Pferd zu dir steht. Also egal, ob es ein Schulpferd ist, du es Korrektur reitest oder du nur Bekannten aushilfst. Es gibt übrigens durchaus Besitzer, die ihren Reitbeteiligungen nicht erlauben sowas selbst zu kaufen, genauso wie es Besitzer gibt, die so etwas überhaupt nicht am Bein des Pferdes haben wollen. Man darf also auch für seine Reitbeteiligung nicht zwingend Streichkappen kaufen und benutzen.

Liebe Grüße

Antwort
von Hjalti, 43

Ich versteh die Frage nicht wirklich, aber prinzipiell - kaufen kannst du, was du magst. Ob dir die/der Besi erlaubt, die Sachen auch auf's Pferd zu packen, steht auf einem anderen Blatt. Daher natürlich sinnvoll, sowas vorher abzuklären.

Antwort
von WiRoseHo, 32

Klar kannst du das ,du solltest nur die Besitzerin fragen ob du sie bei ihm benutzen darfst

Expertenantwort
von Baroque, Community-Experte für Pferde & reiten, 3

Was mich in den Zusammenhang entsetzt: Dass es Pferdebesitzer gibt, die nicht von vornherein sowas klarstellen! Es ist doch mein Pferd, ich muss mit den Folgen leben als Pferdebesitzer! Wenn mir mein Pferd oder wenigstens mein Geld auch nur ein bisschen was wert ist, dann muss ich dafür Sorge tragen, dass jedem, der mit meinem Pferd in Berührung kommt, meine Wünsche klar sind.

Bei mir ganz klar:

1. Die Pferdebeine werden von niemandem erwärmt, weder von mir noch von anderen. Ergo stelle ich von vornherein klar, dass keine Gamasche an die Beine meiner Pferde kommt, keine Decke oben drauf etc. Wer mich fragend anschaut, warum, bei dem weiß ich auch gleich, dass ich ein bisschen schulen muss, weil wahrscheinlich noch mehr Kenntnisse fehlen.

2. JEGLICHE Ausrüstung kaufe ausschließlich ich. Ich muss damit leben, wenn irgendwelche Kanten drücken, wenn ein Material nicht haut- oder fellfreundlich ist, wenn ein Passformproblem Spuren hinterlässt, also bin auch ich die, die die Fehler macht.

Antwort
von Tinkertier, 15

Kaufen kannst du was du willst, zur Verwendung solltest du die Besitzerin fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten