Frage von FelinasDemons, 77

Kann ich das von der Person verlangen?

Dass sie sich regelmäßig bei mir meldet, auch bzw gerade weil es ihr schlecht geht. Wir hatten eine "Abmachung", dass wir uns mindestens einmal am Tag melden. Mittlerweile ist es so, dass ich ständig schreiben muss und das sehe ich irgendwo nicht ein. Ich kann verstehen, dass es aufgrund der schlechten Stimmung so ist, aber bloß ein kurzes Lebenszeichen würde mir reichen. Aber es kommt nichts. Dadurch hab ich das Gefühl, dass da doch Desinteresse herrscht. Und ich überlege schon den Kontakt abzubrechen, da mich das echt runterzieht. Ich fühle mich mies, weil nicht's kommt und gleichzeitg sch#ße/unfair von mir, weil ich das von ihr erwarte Momentan...eigentlich immer, bin ich sehr empfindlich. Und mit der Person reden geht auch nicht, ich will ja ihr keine Vorwürfe machen.

Also kann ich es von der Person verlangen oder ist das sch#ße von mir?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tritopia, 7

Du denkst echt ein bisschen zu sehr darüber nach :,D. Ihr seid also beide depressiv, oder zumindest habt ihr beide Suizidgedanken, was ich aus allem herauslesen konnte. Ich würde niemals sowas von jemanden verlangen, denn das ist einfach nicht richtig, vor allem für eine funktionierende Freundschaft, die beiden gefällt. Die Person sollte es schon von sich aus machen, ansonsten mache weiter wie sonst auch. Vielleicht möchte diese Person auch den Kontakt abbrechen, da er/sie dich mag und nicht schaden/ runterziehen möchte. Das erinnert mich an meine ehemalige beste Freundin. Sie war die wichtigste Person für mich, zumindest zu diesem Zeitpunkt. Niemand sonst hat mir was bedeutet und ich freute mich immer eine Nachricht von ihr zu erhalten. Wir unterhielten uns wirklich über alles und keiner hatte das Gefühl als würde man gezwungenermaßen miteinander schreiben. Wir wollten es! Doch mir ging es immer schlechter und schlechter und am ende war nur noch sie das einzige, weshalb ich überhaupt noch stand und das alles aushielt. Ich merkte es aber nach einiger Zeit, sie war mir zu wichtig und ich war es für sie, doch sie würde niemals wollen dass ich leide, also entschied ich mich sie dazu zu bringen mich zu hassen (davor habe ich immer so getan als wäre alles in Ordnung). So schwer es mit auch fiel, war es die einzige Lösung um mich bereit zu machen endlich aufzugeben. Ich wollte niemand nahestehenden irgendwie verletzen, also sorgte ich dafür das mir niemand nahesteht. Vielleicht ist diese Person gerade in der selben Situation. Sie möchte einfach nur noch alleine sein, aber irgendwie auch nicht. Vielleicht versucht diese Person deshalb den Kontakt zu dir zu mindern, damit es für ihm leichter ist einfach zu gehen. Ich würde dir raten hartnäckig zu bleiben und ihn vielleicht auch deswegen anzusprechen, was dich aktuell beschäftigt, weil nur reden löst wohl das Problem. Außerdem solltet ihr euch lieber nicht immer über sowas unterhalten (depri Zeug und so), sondern als wäret ihr wirklich Freunde und nicht nur Freunde für einen bestimmten Zweck :).

Kommentar von Tritopia ,

Wow...das ging aber schnell O_o.
So schnell habe ich noch nie den Stern bekommen *-*.
Danke^^

Kommentar von FelinasDemons ,

Bitte:D Deine Antwort fand ich hilfreich. Und definitiv freundlicher formuliert, als die der anderen. Also du hast ihn dir so schnell verdient😊

Antwort
von FouLou, 27

Freunde wie du es bist werden von Personen die nicht so ticken und weniger kontakt wollen oft als nervig empfunden.

Du solltest dir klar werden das ihr eine Freundschaft führt und keine beziehung. In Freundschaften ist es relativ normal das man sich ebend nicht täglich melden muss.

Ich bin im sozialen mit meiner Familie so ausgelastet das Meine Freunde üblicherweise alle paar monate mal was von mir hören.

Ansich ist es nicht schlimm wenn man Freundschaften mit viel kontakt pflegen möchte. Und man kann sagen das ihr einfach auf freundschaftlicher ebene nicht genügend zusammen passt als das ihr ne vernünftige freundschaft führen könnt.

Und ja. Wenn es dich runterzieht ist es sicherlich sinnvoll den kontakt abzubrechen oder einfach einschlafen zu lassen. Deine Freundin wird sich schon bei dir melden wenn sie dich vermisst.

Ansonsten stimme ich Stelwerk zu.

Es wirkt schon etwas komisch wie du diese Freundschaft siehst. Natürlich ist man für Freunde da. Aber dennoch hat jeder sein eigenes leben und das recht auf seine grenzen.

Ich persönlich würde mit jemanden der meint das ich mich andauernt bei demjenigen  melden müsste keine Freundschaft führen. Dafür habe ich meine Frau.

Kommentar von FelinasDemons ,

Ich hatte überlegt die Freundschaft zwischen mir und der Person näher zu erklären, aber das wäre zu viel gewesen. Weshalb ich nur sagen kann, dass all die Dinge, die du über mich geschrieben hast reine Vermutungen sind und auch nicht stimmen. In der Frage steht etwas über eine Abmachung. Und wegen dieser geht's mir ja so. Wir waren beide damit einverstanden. Und solange du nicht psyschich labil bist, solltest du dich nicht mit mir vergleichen. Das alles hat schon seinen Grund. Und natürlich will ich wissen wie's einer depressiven Person geht, die zu Suizidgedanken neigt. Wie schon geschrieben, für uns beide war die Abmachung okay. Außerdem kennen wir uns schon ein Jahr. Es war nicht immer so.

Kommentar von FouLou ,

Natürlich sind es vermutungen. Ich kenne dich ja nicht. Ich hab als grundlage nur das von dir geschriebene und die schlüsse die ich anhand meiner eigenen erfahrungen daraus ziehe. Meine eigenen erfahrungen die ich dargelegt habe dienen nicht als vergleich sondern als beispiele das es anders auch sein kann.

Wenn es dir nur um die abmachung geht dann erinnere deine freundin daran. Eventuell ist sie nicht mehr damit einverstanden Meinungen können sich entsprechend ändern. Eventuell hat es ihr nicht das gebracht was sie sich von dieser abmachung erhofft hat.

Warum habt ihr den Deal überhaupt gemacht? Was war denn der grund dafür?

Kommentar von FelinasDemons ,

Der Wechsel vom Forum zu Whatsapp. Wir haben uns kaum bis gar nicht geschrieben. Öfters schrieb ich ihn an. Irgendwann ist es komplett verstummt. Nach einer Zeit haben wir wieder geschrieben und diese Abmachung getroffen. Damit's nicht wieder so endet. Zudem hatte ich mit anderen ähnliche Erfahrungen gemacht. Auch ein Grund für meine Empfindlichkeit.

Kommentar von FouLou ,

Dann hat derjenige anscheinend kein so grosses interesse an dir. Wenns einfach so verstummmt dann ist das ein entsprechendes zeichen.

was wäre denn so schlimm dara wenn ihr nur alle 2 wochen mal ein bissel schreiben würdet und euch austauscht?

Ich bin weiterhin der meinung das du von der freundschaft was anderes erwartest als er es tut.

Kommentar von FelinasDemons ,

Er hat sich wieder gemeldet...Aber wahrscheinlich lass ich es trotzdem.

Antwort
von mychrissie, 8

Dass einen Menschen als seelischen Mülleimer benutzen, kommt häufig vor. Aber man ist doch eher froh, wenn sie nicht täglich den Deckel hochheben, zumal es in der Jugend sehr oft unwichtige Gefühlsfurze sind, mit denen sie einen belästigen.

Aber dass man das sogar von ihnen erwartet, ist etwas seltsam. Sei doch froh, wenn sie Dich nicht fortwährend nervt.

Kommentar von FelinasDemons ,

Was für eine Antwort...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community