Frage von samira1110, 47

Kann ich das Pflegestudium ohne Abitur angehen?

Hallo zusammen,

ich habe eine 2-jährige Ausbildung zur Podologin gemacht, 2 Jahre Berufserfahrung. Seit diesem Jahr befinde ich mich in der Ausbildung zur Gesundheits -u. Krankenpflegerin. Mein Wunsch ist es schon seit längerem einen fachbezogenen Studiengang zu absolvieren. Ich frage mich ob ich ausbildungsbegleitend den Bachelor in Krankenpflege machen kann? Wenn ja, welche Fachhochschulen oder vielleicht sogar Hochschulen bieten soetwas an?

Danke im Voraus.

Antwort
von kimme1234, 40

Hallo, ich mache auch die Ausbildung und bei uns an der Krankenpflegeschule bieten die das sogar berufsbegleitend an. Man fängt im zweiten Jahr an und macht dann ein Jahr nach der Ausbildung seinen Bachelor. Diese Schulen gibt es quer in Deutschland vestreut. Bei uns wäre die nächste in Hamburg. 

Kommentar von samira1110 ,

Danke für deine Antwort, zufälligerweise mache ich meine Ausbildung auch in HH. Welche Schule wäre das denn? LG 

Antwort
von Inmetsu, 31

Normalerweise kann man nach einer Ausbildung die Fachhochschulreife in einem Jahr, auch berufsbegleitend, erlangen. Allerdings dürfte deine erste Ausbildung schulisch gewesen sein, und deswegen müsstest du dich bei einer Fachhochschule erkundigen ob du auch das einjährige Fachabi machen kannst, was ich aber stark bezweifle

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten