Frage von FilipSlimShady, 91

Kann ich das Geld wieder zurück Stornieren?

Hallo erstmal

Ich hab mir am 12.12.15 etwas gekauft was es ist, ist nicht wichtig Der verkäufer hat das Geld am 15.12 erhalten Leider hat er mich agezogen und hat mir schrott verkauft und mich überall geblockt. Deshalb wollte ich fragen ob ich zur Bank also Sparkasse gehen kann und das Geld zurück stornieren kann? weil es ist nicht mal wirklich eine woche her ..

Antwort
von DerHans, 44

Das kommt auf den Zahlungsweg an, den ihr vereinbart habt. 

Wenn der andere das Geld einmal in der Hand hat, kannst du eigentlich nur klagen und hoffen, dass bei ihm etwas zu holen ist. Sonst hast du zusätzlich noch einen Haufen Kosten am Bein.

Antwort
von goSurf, 29

Wenn er das Geld erhalten hat zB per Banküberweisung kannst du es nicht stornieren da der Auftrag bereits ausgeführt ist. Wenn die Zahlung noch auf die Ausführung wartet, kann man es noch stornieren.
In deinem fall aber zu spät.
Du kannst mit den gängigen Kaufvertragsregelungen-gesetzen (OR, Kaufvertrag) dein Recht gültig zu machen. Wenn er nach zitierten Paragraphen immer noch kein geld retournieren will und er gegen den Kaufvertrag verstossen hat kannst du auf rechtlichen wegen dein Geld zurück holen.

Könnte noch sein, dass du zB wenn du mit der Kreditkarte oder einem Anbieter (wie PayPal) den kauf getätigt hättest, du gegen so etwas versichert wärst-> sie holen das Geld zurück oder du erhältst es durch die Versicherungsgesellschaft zurück.  

Präzisierte angaben wären hilfreich. Wie zB. welche Ware, Preis, Art der Täuschung/was anders als vereinbart an der Ware ist.

Antwort
von dresanne, 35

Groß genug wird darauf hingewiesen, dass die Kleinazeigen nur für die persönliche Übergabe mit Barzahlung gedacht sind. Wenn Du alle Warnungen in den Wind schlägst, musst Du nun selbst damit klar kommen.


Antwort
von Interesierter, 23

Wie hast du denn bezahlt?

Eine Lastschrift kannst zu rückbuchen lassen. 

Hast du per Überweisung bezahlt, dann sieht die Sache schlecht aus. Eine Überweisung kannst du nicht zurück holen. 

Antwort
von Carlystern, 20

Nein wenn die Überweisung verbucht ist kann sie nicht zurückgezogen werden.

Antwort
von Jewi14, 40

Reden wir von einer Überweisung, die du getätigt hast? Dann ein klares Nein, die ist nicht rückholbar, auch wenn leider ständig der rechtliche Unsinn  von "Überweisungen zurückholen" einfach nicht totzubekomen ist.

Antwort
von berlina76, 32

Lastschriften lassen sich bis zu 4 Wochen zurückbuchen, Überweisungen nicht.

Hast du bei Privat oder einem Händler gekauft?

Kommentar von FilipSlimShady ,

Privat :/

Kommentar von berlina76 ,

Dann hast du leider auch kein Widerrufsrecht.

Antwort
von Miesepriem, 14

Man kann Überweisungen nicht "zurückholen" ob sie nun Online, oder direkt bei der Bank gemacht wurden. Leider Pech gehabt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community