Kann ich das Fachabi nachholen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die genannte Verordnung gilt wohl nur für gymnasiale Oberstufen, d.h. für Gymnasien sowie für gymnasiale Bildungsgänge an beruflichen Schulen und Gesamtschulen.

Nicht zu diesen Schulen zählen offensichtlich Abendgymnasien, Kollegs, Fachoberschulen und HBFS ! Für die Aufnahme z.B. an Abendgymnasien und Kollegs ist keinesweg ein qualifizierender Realschulabschluss notwendig (vgl. §2 Abs. 2 dieser Verordnung). Dafür wird ein Realschulabschluss plus Berufsausbildung oder Berufspraxis benötigt !

Für HBFS und FOS gelten die Bestimmungen schon gar nicht !

Du könntest also nach dem Sozialassistenten durchaus noch auf das Hessenkolleg gehen. Am besten erkundigst Du dich mal an einem solchen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MateFlash13
08.02.2016, 13:52

Ja? hahaha Ich hab' gedacht das die OAVO auch für's Abendgymnasium und Kolleg zählen. Ich glaube, dass die FOS O. B besser für mich persönlich wäre. Hab ja so'ne grobe Vorstellung und Richtung. Danke nochmals! :) 

0

Was möchtest Du wissen?