Frage von Skibb, 79

Kann ich dafür belangt werden dass ich mich gewehrt habe?

Hallo liebe Community. Heute kam es zu einem Streit zwischen mir und meinen Bruder. Er wollte im Verlauf zum Kühlschrank gehen und ich stand ausversehen im Weg. Ich habe das nicht bemerkt und er hat mich deswegen einfach ohne etwas zu sagen zur Seite geschoben wenn nicht geschubst. Ich habe ihm dann gesagt was das soll und ihn leicht auf die Schulter gehauen. Dann hat er viel stärker mich geschlagen, auch auf die Schulter. Er sagt jetzt er will mich dafür anzeigen wenn ich mich nicht entschuldige. Gilt das nicht als sich wehren von meiner Seite aus, da er ja zuerst Gewalt angewandt hat? Er will das wirklich durchziehen und NICHT anders. Wäre er im Recht? Vielen Dank im Voraus :)

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von autmsen, 9

Nein

Das sind Rangornungskämpfe. Die sind natürlich. Die Polizei hat da absolut Nichts mit zu tun.

Habt Ihr keine Eltern? 

Eltern erhalten in diesem Staat den weltweit dritthöchsten Steuerbetrag, um Euch nicht nur diese natürliche Selbstverständlichkeit zu vermitteln.

Antwort
von Dotter1981, 31

Das ist völliger Blödsinn. Mach dir keinen Kopf, eine normale Rangelei unter Geschwistern. Leider ist es dank RTL und co. in, bei jeder Kleinigkeit mit Anzeige zu drohen. Völlig lächerlich. Das würde die Polizei und Staatsanwaltschaft kein bisschen interessieren.

Antwort
von Liisiilii, 37

Schwachsinn, damit befasst sich kein Gericht wenn es um solche kleinen Streitigkeiten geht :D

Antwort
von andie61, 38

Das ist doch Kindergarten,gebt Euch die Hand und gut ist es.

Antwort
von jimpo, 8

Sowas nennt sich Geschwisterliebe. Hau den Lukas!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community