Frage von KillerSteveHD, 32

Kann ich da ganz normal auf die Daten auf der Festplatte zurückgreifen?

Hallo, ich habe ein kleines Problem mit meinem PC, warscheinlich muss ich das Betriebssystem neu aufspielen. Da ich sehr wichtige Daten auf der Festplatte auf der das Betriebssystem gespeichert habe, kann ich da die Festplatte einfach in einen anderen PC einbauen und die Daten sichern?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DorianWD, Business, Community-Experte für Computer, 3

Hallo KillerSteveHD,

Du könntest es auf dieser Weise versuchen. Hoffentlich wird die Platte auf den anderen Rechner erkannt und du schaffst es, die Daten zu retten. Wenn du die Platte an dem anderen Rechner anschliessest, könntest du dann die Datenträgerverwaltung öffnen und überprüfen, ob die Platte da auftaucht. Wenn du sie da siehst und die Daten zugreifen kannst, dann speichere sie auf einen anderen Datenträger. Wenn die Platte angezeigt wird, aber du kein Zugriff auf die Daten hast, dann könntest du mit einem Datenrettungstool versuchen, diese zu retten. Geht es auch so nicht, dann versuche es mit einer Linux Live-CD: http://www.pcwelt.de/ratgeber/Wie_Ubuntu_Ihren_PC_retten_kann-Ratgeber_Linux-870... 

Geht es um eine 3.5-Zoll Desktop Platte oder eine 2.5-Zoll Laptop Platte. Wenn du sie extern per USB anschliessen willst, würdest du in dem ersten Fall zusätzliche Stromversorgung benötigen. 

lg

Antwort
von erik989, 20

Hast du eine externe Festplatte? Dann zieh die wichtigen Daten doch einfach darauf. 

Du kannst die HDD natürlich auch in einen anderen PC bauen. Ist halt aufwändiger.


Kommentar von KillerSteveHD ,

Ja, die Daten sind auf einer internen HDD die wichtigen daten kann ich nicht auf eine andere externe festplatte oder einen USB-Stick kopieren, weil ich nicht in den Computer komme der ist die ganze zeit im boot menu.

Kommentar von onomant ,

Ja klar, das klappt. Du könntest aber auch erstmal versuchen den Bootloader zu reparieren
http://praxistipps.chip.de/windows-7-bootloader-reparieren-so-gehts_39762

Eine weitere Möglichkeit wäre den Rechner mit einer Linux Live-CD zu booten und von dort aus deine Daten auf USB zu kopieren
http://www.experto.de/computer/hardware/kostenlose-sicherheit-knoppix-rettet-dat...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community