Frage von Soffel24, 13

Kann ich Bundesweit arbieten, wenn ich in Hof die Ausbildung zum Erzieher gemacht habe?

Also es ist so, meine Mutti und ich sind auf die Fachakademie für Sozialpedagogik in Hof gekommen. Da ich zurzeit ein Praktikum in einem Kindergarten mache habe ich mich mit einer Erzieherin dort unterhalten. Bekannte von ihr haben dort auch ihre Ausbildung gemacht, aber sie meinte das es schwierig werden könnte in anderen Bundesländern zu arbeiten, weil die Lehrpläne nicht übereinstimmen bzw. anders sind. Das habe ich auch schon mal gehört undd das soll glaube ich mit Thüringen und Bayern so sein.

Bitte helft mir Danke schonmal im Voraus

Antwort
von Rheinflip, 9

Du möchtest ein ErzieherinnenAusbildung machen, zurzeit bist in einem Vorpraktikum?  Schulische  Berufsausbildungen sind tatsächlich Ländersache.  Einen Job kannst  du wahrscheinlich überall bekommen, fraglich wäre die Bezahlung. Aber das ist doch erst in 5 Jahren wichtig,  oder?  Und bitte hochdeutsch lernen; )

Kommentar von Soffel24 ,

Danke für die Info, aber erst vor der eigenen Haustür kehren, dann kann man andere kritisieren. ;)

Kommentar von Rheinflip ,

Hochdeutsch sprechen wir hier. ;) Aber die Sachsen, Schwaben und Franken. ....  Ich hätte eine Bekannte aus Coburg,  die immer mit Untertiteln sprechen musste.  

Antwort
von Pudelcolada, 7

Die Ausbildung ist Sache der Bundesländer, aber der Abschluss wird bundesweit anerkannt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten