Frage von naenne, 34

Kann ich beim Finanzamz rückwirkend meine Reisekosten absetzen ?

Ich habe bei meinem Arbeitgeber drei feste Arbeitsstellen zu denen ich selbstständig gelangen muss. Bei meiner Steuererklärung habe ich diese Fahrten auch immer angegeben. Aber ich wußte nicht, dass man dafür auch eine Bescheinigung vom Arbeitgeber braucht. D.h. ich habe die letzten Jahre kein Geld vom Finanzamt für meine Reisekosten bekommen. Kann ich diese nun rückwirkend beantragen?

Antwort
von PatrickLassan, 24

Bist du dir sicher, dass deine Reisekosten nicht als Werbungskosten berücksichtigt wurden?

Kommentar von naenne ,

Nein ich bin mir nicht sicher. Das werde ich heute überprüfen. Danke erstmal für den Hinweis.

Antwort
von zonkie, 13

Ohne deine Erklärung / Bescheide zu sehen ist das nicht unbedignt einfach.

Weicht das Finanzamt von deiner Erklärung hab teilen sie dir das mit, steht in aller Regel nach den ganzen Berechnungen. Bist du damit nicht einverstanden kannst du Einspruch einlegen. Die Frist dafür wird zumindest für die alten Bescheide abgelaufen sein.

Andere Möglichkeiten jetzt noch gegen den Bescheid anzukommen würde ich spontan nicht sehen.

Möglich wäre auch das deine Kosten berücksichtigt wurden du es aber nicht gemerkt hast ? Bzw deine Werbungskosten unter dem Pauschbetrag liegen ? (Bei 3 Orten fast nicht zu erwarten ^^)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community