Frage von PalomaMexican, 19

Kann ich bei Norton 360 Programme als vertrauenswürdig einstellen?

Moin Leute,

Antiviren-Programme sind ja schon eine tolle Sachen. Ich habe Norton 360, bin sehr zufrieden damit und alles läuft einwandfrei. Jedoch entfernt Norton manchmal neu heruntergeladene Programme/Dateien, da er sie nicht als vertrauenswürdig bzw. als Gefahr einstuft. Ich selber weiß aber, dass das Programm die Datei, keine Riskware oder sonstiges ist. Um das ganze zu umgehen, müsste ich als Admin Norton 360 komplett ausstellen, was ich nicht möchte. Ich würde deswegen gerne wissen, ob ich von Norton entfernte Programme/Dateien als vertrauenswürdig einstellen kann. Danke schon mal im Voraus. Hoffe auf schnelle Antwort,

palomamexican

Antwort
von PWolff, 15

In den Einstellungen kannst du irgendwo dem Echtzeit-Scanner mitteilen, dass bestimmte Ordner und/oder bestimmte Dateinamen von der Prüfung auszunehmen sind.

(Hab gerade kein Norton-Produkt zur Hand - müsste aber vergleichsweise leicht zu finden sein)

Antwort
von chaosklub, 12

Das ist alles Schwachsinn.

Nimm "360 total security", das ist gratis und man kann es problemlos abstellen, wenn man was installiert.

Moderne Anti-Viren-Programme suchen inzwischen nach bestimmten Programm-Routien (die ein Virus brauchen würde).

Wenn sie so etwas gefunden haben, dann vergleichen die, das Programm mit ihnen bekannten Programmen. Und wenn ein Programm, dann nicht in der Liste der geprüften Programme ist, wird es vorschtshalber als "Virus" eingestuft.

Es ist inzwischen so, dass Leute, die Dich mit einem Virus schikanieren wollen, gar keinen mehr schicken können, weil die alle von den Anti-Viren-Programmen gekillt werden.

Die schicken dir nur noch verblödete Texte, die keinen einzigen Virus enthalten und warten dann darauf, dass DU, dir einen "Virus" einbildest und dann, vor Angst, deinen Computer platt machst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community