Frage von scheppe2, 29

Kann ich bei meinem Arbeitgeber (TVl) bei Weiterbeschäftigung nach der regulären Rente trotzdem Rente beziehen oder muss ich den Rentenantrag erst später einre?

Kann ich bei meinem Arbeitgeber (TVl) bei Weiterbeschäftigung nach dem regulären Rentenalter (65 Jahre mit 49 Rentenbeitragsjahre) trotzdem Rente beziehen oder muss ich den Rentenantrag erst später einreichen. Spielt es eine Rolle, ob es eine Verschiebung oder ein neuer Arbeitsvertrag gibt,

Antwort
von DerMuffti, 29

Wenn der Arbeitgeber damit einverstanden ist geht beides. Du kannst den Rentenantrag stellen, Rente beziehen und weiter für deinen Arbeitgeber arbeiten. Die Rente wird nicht gekürzt, nur hast du dann beim Finanzamt die schwarze Karte. Du kannst jedoch auch weiterarbeiten und den Rentenantrag zur Beendigung dieses Arbeitsverhältnisses stellen. Vorteil: pro Monat regulärer Arbeit nach Regeleintrittsalter für Rente erhälst du 0,8% Rente zusätzlich angerechnet. Das zahlt sich später natürlich aus. Dieses habe ich vor kurzem im Internet gelesen. Da ich selbst noch ein wenig Zeit habe, werde ich mich später mit dem Thema auseinandersetzen. Interessant ist es auf jeden Fall. ( Bezieht sich auf Deutschland ).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community