Frage von nusskadse, 52

Kann ich bei laufender Zahnspangenbehandlung die Krankenkasse wechseln?

Ich bin zurzeit bei der Barmer, jedoch fange ich im September eine Berufsausbildung an. Wenn ich diese Ausbildung anfange endet meine Familienmitversicherung und ich stehe auf eigenen Beinen. Bei meinem Arbeitgeber gibt es eine interne Versicherung. Ich bin zurzeit jedoch noch bei meinem Kieferorthopäden in Behandlung mit einer Zahnspange. Kann ich jetzt einfach die Krankenkasse wechseln? Und wird der Betrag der bis jetzt für mich angefallen ist dann von meiner alten Versicherung ausgezahlt? Und muss ich bei Wechsel der Versicherung auch meiner alten Versicherung kündigen?

Antwort
von Exprings, 30

Du müsstest dann deiner alten Versicherung kündigen. Frag bei der neuen nach wie das mit der Kostenübernahme aussieht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community