Frage von Dopedgirl234, 135

Kann ich bei ihr einziehen?

Hallo Ich bin 20 meine (Freundin/Schwester) ist 17 Jahre Wir sind zsm aufgewachsen und haben bei etwas Probleme . Meine Schwester wird seit 2 Jahren vom Vater geschlagen und bekommt jetzt eine eigene Wohnung . Ich werde seit meinem 15 Lebensjahr von meiner Mutter geschlagen . Ich hatte mich mal an meine Freundin gewendet aber hatte zu viel Angst mit ihr zum Jugendamt zu gehen . Jetzt hat es zwar aufgehört trotzdem Krieg ich nicht meine Ruhe . Ich fühle mich her nicht wohl . Ich habe keine Privatsphäre . Ich hatte noch nie ein eigenes Zimmer . Ich schlafe im Wohnzimmer mit Küche.ich kann weder lernen noch schlafen .(gehe auf ein Abendgymnasium.  ich arbeite nicht fange aber bald an und kann/ darf nur bis 150€ Geld verdienen wegen dem Jobcenter -.-.) Wenn ich mich beschwere krieg ich Sachen an Kopf geschmissen . Beleidigungen und Vorwürfe Tag täglich . Ich bin ein echt verletzbarer Mensch das weiß sie auch . Jedes Mal heißt es ,,zieh endlich aus " Jetzt kann ich nicht mehr

Könnten eventuell meine Schwester und ich zusammen ziehen? 3 Zimmer Wohnung ? Das Jobcenter würde es dann doch bezahlen. ? An wem kann ich mich wenden ? Ich halte es nicht mehr aus hier .

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Wohnung, 29

An wem kann ich mich wenden ? Ich halte es nicht mehr aus hier .

An das Jobcenter und an das Jugendamt.

Könnten eventuell meine Schwester und ich zusammen ziehen? 3 Zimmer Wohnung ? Das Jobcenter würde es dann doch bezahlen. ? 

Ob man Unterstützung bekommt, wird im Einzelfall entschieden, schau mal hier rein:

http://www.gegen-hartz.de/hartz-iv-wohnung/

Wenn Du in der Ausbildung bist und z.B. 550 € Netto hast kannst Du einen Abzweigungsantrag für das Kindergeld stellen und vielleicht auch noch Wohngeld beantragen und das dürfte dann zum Leben reichen.

MfG

johnnymcmuff

Antwort
von Allexandra0809, 60

Gehst Du zur Schule oder studierst Du? Machst Du eine Ausbildung? Hast Du einen Job?

Wenn Dein Geld nicht ausreicht, dann sind natürlich erst mal Deine Eltern gefragt, wenn Du noch keine Ausbildung abgeschlossen hast. Dann kannst Du zum Jobcenter gehen und dort alles beantragen.

Kommentar von Dopedgirl234 ,

Gehe noch zur Schule . Fange demnächst mit Nebenjob an .

Kommentar von Allexandra0809 ,

Dann geh so bald wie möglich zum Jobcenter, kannst ja Deine Schwester mitnehmen. Vier Ohren hören immer mehr als 2.

Kommentar von Dopedgirl234 ,

Gut danke 

Kommentar von Allexandra0809 ,

Wünsche Dir bzw Euch beiden viel Erfolg.

Antwort
von isomatte, 35

Na was ist sie denn nun,Freundin oder Schwester ?

Ich nehme mal an deine Freundin,steht ihr dann in einer Beziehung oder ist sie tatsächlich nur deine beste Freundin ?

Bei ihr scheint es ja mit dem Jugendamt geklärt zu sein,wenn sie eine Wohnung durch das Jobcenter finanziert bekommt und ihren Lebensunterhalt abzüglich eigenem anrechenbaren Einkommen.

Dies ist aber bei dir eben nicht der Fall,du musst dem Jobcenter auch nachweisen das du nicht ( unter 25 ) mehr zuhause wohnen bleiben kannst,weil es dir nicht mehr zumutbar ist.

Entweder du kannst diesen Nachweise selber beibringen oder du musst dir auch Hilfe beim Jugendamt holen,denn ohne Zusicherung vor dem Umzug,die du beim Jobcenter  einholen musst wirst du zumindest keine anteilen KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) bekommen.

Deiner Freundin würde dann nämlich die KDU - bei deinem Einzug ohne aber auch mit der Zusicherung um 50 % gekürzt.

Entweder hast du dann die Zusicherung bekommen,dann würdest du außer deinen 50 % Kopfanteil für die KDU - noch deinen Regelsatz von 404 € bekommen,abzüglich deiner anrechenbaren Einkommen und wenn du diese Zusicherung zur Kostenübernahme nicht hast,dann musst du deiner Freundin zumindest die 50 % der KDU - selber zahlen,wie du das machst ist dann dein Problem.

Kommentar von Dopedgirl234 ,

Hmm ok 

Kommentar von isomatte ,

Außerdem müsste dann erst mal geprüft werden ob dir nicht vorrangig andere Gelder zustehen würden,da wäre als erstes der Unterhalt von den Eltern,wenn du noch keine abgeschlossene Berufsausbildung hast und wenn diese nicht leistungsfähig wären müsste geprüft werden ob dir in deiner Ausbildung / Schule Schüler - Bafög zustehen würde !

Dann würdest du nämlich in der Regel aus dem Leistungsbezug fallen,weil dir dann Bafög - zustehen würde,bekommst du keinen Unterhalt von min. deinem Kindergeld,dann steht dir zumindest dein Kindergeld von min. 190 € zu,solange du noch keine 25 bist und z.B. in die Schule gehst bzw.Ausbildung machst.

Du könntest dann im Fall das du Bafög - und Kindergeld bekommst beim Jobcenter einen Antrag auf einen Mietzuschuss zu deinen ungedeckten KDU - stellen,da könntest du dann bei vorliegen der Anspruchsvoraussetzung auch noch etwas bekommen,dass hat aber dann mit ALG - 2 nichts zu tun,dass würde eine eigenständige Leistung sein die nicht zurück zu zahlen wäre,wie das evtl.Schüler - Bafög auch,dass müsste auch nicht zurück gezahlt werden.

Kommentar von BigBen38 ,

Nur zur Ergänzung,  das mit den "ich darf nur 150€ verdienen" ...ist quark.

Wenn Du mit Deiner Freundin eine WG bildest (also keine BG) kannst Du sogar soviel verdienen wie Du willst, ohne das ihr daraus Nachteile erwachsen würden.

Lediglich Deine Familienversicherung würde durch eigene Pflichtbeiträge ersetzt..

Du kannst also natürlich jederzeit einen Job machen und nebenbei Dein Abendgymnasium...

Und dann wäre das Jobcenter auch aus dem Spiel und alles wäre viel leichter.

Kommentar von isomatte ,

Ist zwar schön das du das auch geklärt hast,aber dein Kommentar sollte schon an den gerichtet sein den es betrifft,zu erkennen links an den Strichen !

Mir ist das durchaus bekannt.

Kommentar von BigBen38 ,

Mea Culpa...verklickt ^^

Antwort
von MonikaDodo, 51

Auf jeden Fall versuchen! Deine Situation schildern! Ob 3 Zimmer weiß ich nicht. Nur schnell raus da!

Antwort
von BigBen38, 37

Ähm...nein.

Das Jobcenter zahlt da gar nix ...

Und es gibt noch weitere Probleme.

Da Du Minderjährig bist, kann man einen Teil dieser Probleme auch NUR mit dem Jugendamt gemeinsam lösen.

Auch wird es keine 3 Zimmer Wohnung geben ...

2 Zimmer - max 60m2

Aber einen Schritt nach dem Anderen...

Zunächst muss das Jugendamt von Deiner Situation erfahren und mit Dir gemeinsam eine Lösung erarbeiten.

Ob die dabei Deine Freundin als geeignet ansehen, die Verantwortung zu übernehmen - da hab ich leise zweifel...

Aber versuchen könnt ihr es ja mal.

Am Besten Du suchst eine Beratungsstelle auf, die Dich bei den Schritten begleitet...

Kommentar von Dopedgirl234 ,

Meine Schwester (17) hat schon versichert bekommen vom Jugendamt das sie eine Wohnung bekommt . Das steht schon fest . Ich würde gern mit bei ihr einziehen wegen meinen Problemen mit meiner Mutter 

Kommentar von BigBen38 ,

Ok...hatte das verwuchselt ...

Dachte Du bist 17 und sie 20 ^^

Dennoch, Du bekommst keinen Cent vom Amt ...

U25 Jährige müssen zuhause bleiben, bis sie ihr Leben selbst finanzieren können.

Oder die Eltern kommen dafür auf ...

Da das alles sehr komplex ist - bitte geht gemeinsam zu ner Sozialberatungsstelle.

Kommentar von Dopedgirl234 ,


Und das Jobcenter hat ebenso zugestimmt es zu bezahlen . 

Kommentar von BigBen38 ,

Das Jobcenter hat zugestimmt...für DICH zu zahlen??

Kommentar von Dopedgirl234 ,

Für meine Schwester (17)

Kommentar von BigBen38 ,

Eben! 
Für Dich steht es auf einem anderen Blatt ... die zahlen nur, wenn das JA empfiehlt, die BG mit den Eltern zu verlassen...oder wenn Du eine Ausbildung ausserhalb des Heimatkreises beginnst ...

Aber als Schülerin - hast ja schon gelesen - eh erst Bafög checken...

Ist auch nicht böse gemeint, aber selbst Erwachsene von 40 Jahren sind den Ämtern selten gewachsen - darum hol Dir Hilfe ...und lasse Dich beraten.

Kommentar von johnnymcmuff ,

U25 Jährige müssen zuhause bleiben, bis sie ihr Leben selbst finanzieren können.

Unter bestimmten Voraussetzungen kann es Unterstützung geben.

Antwort
von Gingerale3, 58

kommt drauf an was du beruflich machst, ob das jobcenter dir das bezahlt.

Kommentar von Dopedgirl234 ,

Ich hab nicht mal Geld . 150€ darf ich nur verdienen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten