Kann ich bei der Bundestagswahl 2017 in Baden-Württemberg ab 16 wählen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Gott sei Dank darfst du noch nicht wählen. Informier dich lieber noch 2 Jahre lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Waddafack
19.11.2016, 21:01

In 2 Jahren dümpelt die AfD wahrscheinlich genauso dahin wie die Piraten heute :)

1
Kommentar von LukasL2000
20.11.2016, 00:33

Warum findest du die AfD schlecht?

0

...

Aktives Wahlrecht bei staatlichen Wahlen in Deutschland
Wichtigste Voraussetzungen für das aktive Wahlrecht sind die entsprechende Staatsangehörigkeit, in den meisten Fällen eine Mindestdauer der Wohnsitznahme im Wahlgebiet und das Alter am Wahltag. So ist man nach vollendetem 18. Lebensjahr bei der Bundestagswahl, Landtagswahlen und Kommunalwahlen wahlberechtigt, abweichend davon bei den Landtagswahlen in Brandenburg und Schleswig-Holstein, den Bürgerschaftswahlen in Bremen und Hamburg sowie den Kommunalwahlen in Baden-Württemberg, Brandenburg, Bremen (Stadtbürgerschaft), Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein schon mit dem vollendeten 16. Lebensjahr.

...

Quelle:

http://www.wahlrecht.de/lexikon/aktives-passives-wahlrecht.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck dir bitte das gesamte Programm der AFD an. Danach willst du sie nicht mehr wählen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LukasL2000
20.11.2016, 00:32

Darum ging es nicht. Habe es gelesen, stimme mit fast allem überein.

0

Die richtige Einstellung hast du schon mal, wählen darfst du aber leider erst ab 18.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,ich bin kein Politiker aber in Österreich darf man ab 16 wählen

und in Deutschland erst ab 18 glaube ich

also würde ich schnell nach Österreich ziehen XD:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Glück erst ab 18

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LukasL2000
20.11.2016, 00:34

Ja, am besten jedem Andersdenkenden das Wahlrecht streichen. Wird immer schlimmer, diese Demokratiefeindlichkeit.

0

bundestag ist ab 18

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung