Frage von xxPaperboyxx, 87

Kann ich ausziehen ohne das es meine eltern wollen mit 16?

Antwort
von Jadwiga84, 40

Wenn du gravierende Probleme mit ihnen hast, dann wende dich ans Jugendamt.
Immerhin gibt es ja betreutes Wohnen. Grundsätzlich haben sie das Sorgerecht und somit das Aufenthaltsbestimmungsrecht für dich.
Ein Auszug ohne ihr Einverständnis ist nur möglich, wenn du dir die Erlaubnis vom Familiengericht holst.
Weiter Infos:

http://www.loslegen.net/wohnen/wohnsituation/ausziehen-mit-16/

Antwort
von Dahika, 26

Nein, das kannst nicht. Es sei denn, es gibt schlimme Probleme und das Jugendamt muss dich unterbringen. Ansonsten, du bist halt nicht volljährig.

Antwort
von passaufdichauf, 19

Ich sehe bei dir KEINEN Grund, warum du als Minderjähriger ausziehen könntest. Nur weil deine Eltern nicht erlauben, dass deine Freundin bei euch einzieht, liegt keine Kindeswohlgefährdung vor.

Du wirst weder vernachlässigt, noch geschlagen, missbraucht oder ähnliches.

Kein Gericht der Welt entzieht deinen Eltern das Sorgerecht, um für dich ein mehrere tausend Euro teures betreutes Wohnen zu zahlen. Vergiß es.

Antwort
von Stefffan7, 46

Solange die das Sorgerecht haben nicht.

Antwort
von Caristo, 33

Nein.

Wenn das Erlaubt wäre hätten wir soviele Jugendliche die auf der Straße leben würden weil sie mal wieder Zuhause ne "krise" hatten.

Antwort
von Dontknow0815, 29

Kannste schon Wirste nur nicht weit kommen. So ganz ohne Geld und das Recht Verträge abzuschließen (;

Antwort
von tanja370, 28

Das wird nicht funktionieren.Denn bis du 18 bist haben Sie das Sorgerecht.Warum willst mir 16 schon ausziehn?

Antwort
von HelmutPloss, 19

nein!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten