Frage von shahad, 27

Kann ich aus dieser Funktion die Nullstelle/pq berechnen?

Habe diese funktion H= -0,08x2+x+2 Mich verwirrt jetzt dieses x da keine zahl davor steht und ich will die so umstellen das ich die pq formel anwenden kann.

Antwort
von GamerFac3, 25

Da steht nie nur ein x, da steht 1*x

Kommentar von xLukas123 ,

Da kann auch einfach nur ein x stehen, was die selbe Bedeutung hat.

Kommentar von GamerFac3 ,

richtig, weil die 1 nicht mitgeschrieben wird aber im prinzip ist da eine eins 

Kommentar von xLukas123 ,

Ja. Es ging mir aber um deine Aussage "Da steht nie ein x"

Kommentar von GamerFac3 ,

Ja sorry, schwammige Formulierung^^

Antwort
von xLukas123, 27

x bedeutet das selbe wie 1x

Du kannst die Gleichung also auch so schreiben:

-0,08x² + 1x + 2

p = 1

q = 2

Das setzt Du in die pq-Formel ein und kannst es dann wie gewohnt ausrechnen.

Kommentar von shahad ,

Super danke

Kommentar von Rhenane ,

zuerst natürlich durch -0,08 teilen um auf die Form 1*x²+px+q=0 zu kommen!

Kommentar von xLukas123 ,

Richtig, nicht daran gedacht, da es um das x ging.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten