Frage von unbekannterJ, 29

Kann ich aufhören wenn ich will?

Hallo,

Ich bin in der 10. Klasse einer Realschule... meine Noten in diesem Schuljahr sind bis jetzt nicht so gut. Ich hab theoretisch schon meinen Hauptschulabschluss. Die Hauptschule geht bei uns bis zur 9. Klasse und ich bin ja schon in der 10. Klasse.. kann ich mit der Schule aufhören und mit welchem Zeugnis müsste ich mich dann bewerben für eine Ausbildung

Antwort
von DieWahrheit1984, 16

Kannst du schon, aber die Schule wird dir auch bei einer Ausbildung (Berufsschule) nicht erspart bleiben.

Ich an deiner Stlle würde das Ding bis zum Abschluss durchziehen, besser ist´s.L.G.

Antwort
von tommy40629, 21

Also ein guter Realschulabschluss wäre schon besser.

Du könntest abgehen und den Abschluss bei der VHS nachholen, dann fallen viele unwichtige Fächer, wie Sport, Kunst, Musik,... weg.

Man kann sich dann auf das Wesentliche konzentrieren.

Oder Du schaust warum es im Fach XYZ nicht klappt und füllst die Lücken.

Lücken in Mathe sind z. B. sehr einfach zu schließen, wobei man in anderen Fächern dazu leider viel auswendig lernen muss.

Antwort
von tuedelbuex, 24

Es kommt nicht auf den Abschluss, sondern auf das Alter an! Du bist schulpflichtig, bis zur Vollendung des 18ten Lebensjahres........

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten