Frage von Seovardo, 13

Kann ich auf meiner Website das Impressum, die Datenschutzerklärung und AGB auf einer URL zusammenfassen?

Ich möchte die Anzahl an weniger Performance-relevanten Seiten auf unserer Website https://delucks.com reduzieren und stelle mir dabei vor, das Impressum, die Datenschutzerklärung und die AGB auf einer URL zusammen zu fassen.

Am liebsten wäre es mir dann in der Fußzeile nur einen Link zu "AGB, Impressum, Datenschutz" zu haben, notfalls würden aber auch 3 Links zu

  • delucks.com/impressum
  • delucks.com/impressum#datenschutz
  • delucks.com/impressum#agb

gehen. Wäre das rechtlich riskant oder geht das so klar?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GanMar, 12

Ich sehe da kein Problem, auch nicht, wenn Du nur einen Link verwendest. Allerdings muß der Link eindeutig sein und auf jeder Unterseite sichtbar eingebunden. Der Linktext muß alle drei Themenbereiche umfassen, damit niemand raten muß.

Am liebsten wäre es mir dann in der Fußzeile nur einen Link zu "AGB, Impressum, Datenschutz" zu haben,

Ja, da wäre meines Erachtens nichts dran auszusetzen.

Kommentar von Seovardo ,

Super, vielen Dank! 

Antwort
von Butia333, 10

Sollte rechtlich eigentlich in Ordnung sein.

Wichtig wäre jedoch, dass ihr das Impressum auch im Impressum/Datenschutz habt und den Menüpunkt auch so benennt.

(Gerade ist das Impressum noch unter der /kontakt/)

Jedoch würde ich persönlich die 3 Punkte in 2 Seiten teilen:

- Impressum/Datenschutz
- AGBs

Kommentar von Seovardo ,

Top, wird sofort angepasst, danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community