Frage von mursians, 78

Kann ich auf eine Beerdigung weiße Schuhe tragen?

Antwort
von nachdenklich30, 54

Wenn sie passen...

Es kommt ein wenig auf den Kontext an.

Ich hatte mal eine Beerdigung in Bonn, da waren mehrere Trauernde im Frack anwesend. In solch einem Umfeld wären weiße Schuhe ein absolutes NoGo.

Bei anderen Beerdigungen waren alle ganz leger angezogen, und niemand hätte etwas gegen weiße Schuhe gesagt.

Letztlich kommt es darauf an, mit welchem Selbstbewusstsein Du die Schuhe trägst., und wieviel Rücksicht Du auf die Gefühle anderer nehmen möchtest, von denen Du erwarten könntest, dass Du sie damit verletzt.

Wenn Du weißt, dass Du damit Gefühle verletzt, und Dir sind diese Menschen so wichtig, dass Du sie nicht verletzen willst, dann lass es.

Wenn es Dir egal ist, und wenn Du die weißen Schuhe anziehen willst, weil es Dir für diese Beerdigung und diesen Verstorbenen wichtig ist, dann zieh sie an.

Wenn Du nur einfach provozieren willst: Eine Beerdiung ist nicht der richtige Ort dafür.

Antwort
von SiViHa72, 78

Wenn Du aus Japan mkommts, ja, denn dort ist weiss die Farbe der Trauer.

Bist Du Europäer,d ann halte Dich an hiesige Gepflogenheiten: dunkel, am besten schwarz.

Nein, auch nicht die mit Glitzer.  ;-)

Sollen es unbedingt die weißen Treter sein,d ann kleide Dich zumindest dunkel. und die Schuhe haben einweindfrei sauber und gepflegt zu sein.

Kommentar von mursians ,

Mach mal halb lang ok, ich habe ganz normal gefragt! Und verlange dann noch auch normale antworten und nicht so patzige. 

Kommentar von acoincidence ,

Die Antwort ist sachlich und korrekt niedergeschrieben. Das einzigste patzige ist dein Kommentar. Haste keine sauberen weißen Schuhe oder warum fühlst du dich angegriffen ? 

Antwort
von foreverdali, 70

Ist deine sache aber ich würde eher schwarze schuhe anziehen, es wäre einfach angebrachter. Und außerdem sehe es sicher nicht so gut aus wenn du sonst schwarz bekleidet bist und dann weiße Schuhe an hast:)

Antwort
von acoincidence, 51

Klar kannst du da tun. Musst aber abzwägen ob du dich damit in den Mittelpunkt der Aufmerksam stellst und warum das nötig ist in Anbetracht der Situation. 

Wenn der / die Verstorbene oft und gerne weiße Schuhe getragen hatte dann finde ich das nicht ungewöhnlich und Kritikwürdig. Wenn aber du immer weiße Schuhe trägst und dafür stadtbekannt bist dann musst du ggf. Kritik ertragen können oder doch der Situation und Gebräuchen angepasst kleiden. 

Antwort
von KRABBENFISCH, 73

Ungewöhnlich, kommt auf die Umstände und die Personen an.

Antwort
von Daguett, 72

Man soll/kann sich auf einer Beerdigung eigentlich so kleiden, wie man sich gegenüber dem Verstorbenen im Leben am Meisten gezeigt hat.

Eigentlich kannst du weiße Schuhe anziehen, die sind aber nicht sehr angebracht.  

Antwort
von Schuhu, 65

Weiße Schuhe sind sicher kein Problem. Wenn du nicht im geblümten Kleid oder im Hawaii-Hemd auftauchst, wird sich niemand an deinem Outfit stoßen. Beerdigungen sind ja keine Modenschau.

Antwort
von Owntown, 67

Eher unüblich und wenn, dann sollten es echt schike Schuhe sein keine weißen Sneaker.

Antwort
von mistergl, 66

Du kannst tragen was du willst, solange du aufrichtig trauerst ist es anderen wohl völllig egal.

Antwort
von sandmann3108200, 31

Ich würde es an deiner Stelle nicht machen kommt nicht sehr gut an

Antwort
von FeeGoToCof, 61

Ich empfinde die "übliche" Trauerkleidungserwartung (Deutschland) als Diktat. Wenn daran bemessen werden soll, ob/dass ein Mensch sich in Trauer befindet, ist dies aus meiner Sicht aufgesetzt.

Solange Du Dich nicht geschmacklos "inszenierst", dürfte aus meiner Sicht die Farbe Deiner Schuhe sekundär sein.

Es gibt Länder, in denen die Trauerfarbe "weiss" ist.

Kommentar von Strolchi2014 ,

Das ist kein Diktat, das zeigt das man Respekt vor dem Toten hat.

Kommentar von FeeGoToCof ,

Blödsinn. Das zeigt nur, dass man sich dem Gesellschaftsdiktat unterwirft. Der Respekt vor dem Toten erhält seinen "Beweis" durch das Verhalten und nicht durch die Kleidung!

Antwort
von Strolchi2014, 62

Kannst du, wäre aber nicht sehr angebracht.

Antwort
von Starfighter1979, 60

Würde mich jetzt nicht vom Hocker reißen

Antwort
von Carlobaro, 63

Finde es farblich nicht passend.

Antwort
von eklezeitalter, 60

Ja, diese Frage steht mir jetzt auch bevor, mein Mann ist in der vorigen Nacht verstorben. Ich würde aber schwarze Schuhe anziehen, die hat ja eigentlich jeder, für mich wäre das spätere problem - schwarz tragen, wie lange ? Ich trage nicht gerne schwarze Sachen.

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community