Kann ich auf das Bewerbungsfoto verzichten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich finde es immer besser, wenn ich auf Bewerbungen ein Foto finde, da ich mir dann auch eine Person hinter dem Text besser vorstellen kann.

Es hat keinen Einfluss auf die Entscheidung, da dort andere Vorraussetzungen geprüft werden.

Generell würd ich aber nicht ausschließen wollen, dass es Firmen gibt, wo dies Einfluss hat.

Es gibt natürlich auch Stellenangebote, wo eine gewisse Mindestanforderung ans Aussehen gestellt wird. Gerade bei Stellen mit regelmäßigem / sehr häufigem Kundenkontakt wird jmd Ungepflegtes zurecht keine Chance haben.

Sogar die Polizei hat als Anforderung, dass bei langärmeliger Uniform kein Tattoo sichtbar sein darf. Notfalls sind halt keine kurzen Uniformteile zu tragen. Schlechte Zähne sind dort ebenfalls ein Ausschließungsgrund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ortogonn
18.11.2015, 19:16

Kleiner Nachtrag:

Jedoch lieber kein Foto als ein schlechtes!  Das erzeugte im schlimmsten Fall nur den Eindruck, dass du keinen Wert auf den Job, eine Einladung zum Gespräch, die Firma legst.

0

Durch das Gleichbehandlungsgesetz, darf kein Foto mehr verlangt werden, rein rechtlich kannst du also auf eines verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo vegalana,

natürlich kannst Du eine Bewerbung auch ohne Foto abschicken, aber damit verschenkst Du einen potenziellen großen Vorteil.

Das Foto ist i. d. R. das einzige bildliche Element in einer Bewerbung. Die Augen derjenigen, die Bewerbungen lesen, sind ständig übermüdet und gelangweilt von zu viel Text. Bilder sind die Oasen in der Buchstabenwüste. Und sie sind das, was vom Bewerber letzten Endes am ehesten hängen bleibt. Also geh zum Fotografen und lass Dich fotografieren! Sobald es eben möglich ist.

"Bewerbung" kommt von "Werbung". Es geht darum, dass Du Werbung für Dich machst, nicht, dass Du irgendwelche mutmaßlichen Anforderungen erfüllst. Wie viele erfolgreiche Werbungen ohne Foto kennst Du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ein Bewerbungsfoto z.B. im Lebenslauf oben rechts eingefügt, stellt eine Menge dar und zwar positiv. Du musst kein Passbild machen, du kannst ein Foto mit dem Handy machen, zuschneiden wie ein Passfoto, dann z.B. per Kabel oder Bluetooth an den PC schicken und in den Lebenslauf einfügen.

Viel Erfolg! Shoshin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube daß es von Nachteil wäre, kein Bild dabei zu tun. Die Leute wollen wissen mit wem sie es zu tun haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nach den neuesten Regeln dürfen die Firmen kein Bild verlangen. Schlecht ist es nicht, wenn du trotzdem ein Bild schickst.

Mache doch ein Foto selber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung