Frage von auefiue, 20

Kann ich auch drucken, wenn mir zwei Farben des Druckers fehlen (Drucken unmöglich)?

Und zwar fehlen mir die Farbe Gelb.. Allerdings sind die anderen zwei, also Schwarz und Magenta voll (habe sie eben ausgetauscht). Blau ist eigentlich auch "voll", also da ist genug Farbe drin, allerdings meint der Drucker, da wäre nicht genug Farbe. Des weiteren möchte ich sowieso nur in Schwarz drucken, allerdings steht beim Drucker jetzt die ganze Zeit " drucken unmöglich, Farben langsamer einsetzen etc." Ich hab schon versucht sie langsamer einzusetzen, allerdings hat dies nichts gebracht. Und in der Blauen Patrone ist eigentlich auch noch genug Farbe... Jetzt weiß ich nicht, kann ich denn jetzt drucken, auch wenn mir eine Farbe fehlt? Wenn ja wie? Die Farb Patronen sind übrigens Original, also kann es daran schon mal nicht liegen.

Antwort
von CATFonts, 13

Es hat einen logischen Grund, warum Tintendrucker den Dienst versagen, ist eine Farbpatrone leer, auch wenn man eigentlich nur schwarz drucken will:

Bei jedem Druckauftrag führen die Drucker einen Reinigungs-Durchlauf aus, bei dem zunächst eingetrocknete Tinte aus den Düsen mit Unterdruck, der durch eine kleine Schlauchpumpe erzeugt wird heraus gesaugt wird. Die Konstruktion der Reinigungseinheit bedeutet aber, dass auch beim Schwarzdruck alle Düsen gereinigt werden - auch die der Farbpatronen - Darum leeren sich diese auch, selbst wenn man immer nur schwarz druckt.

Ist jetzt eine Patrone gänzlich leer, kann es passieren, das statt frischer Tinte Luft in die Zugführungskanäle des Druckkopfes gesaugt wird.  Dann kann hierdurch der Druckkopf, besonders beim Bubblejet-Verfahren, bei der Tinte zum ausstoßen verdampft wird, die winzigen Heizelemente durchbrennen, Auch bricht hierdurch die Nachführung der Tinte durch den Kapilareffekt zusammen, und der Druckkopf ist dann endgültig beschädigt.

Kommentar von Peppie85 ,

oder einfach weil der hersteller des druckers dich zwingen will, farbige tinte zu kaufen, auch wenn du sie nicht brauchst :-)

Antwort
von ronnyarmin, 15

Wenn der Drucker 'Drucken unmöglich' meldet, wird das stimmen. Zusätzlich hast du anscheinend ausprobiert zu drucken, und es geht nicht. Damit ist doch deine Frage beantwortet.

Antwort
von Wladimyr09, 9

Bei meinem Epsen-Drucker ging das auch nicht,da mußten auch alle 4 Patronen voll sein.Ich hätte mir auch gewünscht,daß ich die Farben nicht immer austauschen muß,da ich mit schwarz auch ganz gut hingekommen wäre.

Antwort
von wollyuno, 11

den ärger hatte ich auch schon obwohl ich nur schwarz drucken wollte und die voll war.ging erst wenn die farben auch alle voll waren.hab mir dann einen laserdrucker zugelegt,geht immer und sofort macht keine faxen,sogar wenn er ein halbes jahr gestanden ist

Antwort
von beangato, 14

Nein, so kannst Du nicht drucken. Alle Patronen müssen voll sein.

Antwort
von Lexa1, 11

Du wirst nicht drucken können, auch nur schwarz, wenn irgend eine Farbe fehlt. Der Drucker mischt auch bei s/w aus allen Farben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten