Frage von rosepetals, 25

Kann ich auch die Bücher des deutschen Projekts Gutenberg aufs Kindle laden?

Auf der originalen gutenberg(dot)org Website kann man jedes Buch kostenlos auf sein Kindle laden, leider ist die deutsche Auswahl eher klein und nicht alle Bücher sind (auf deutsch) vorhanden.

Ich bin auf ein Buch, das ich lesen möchte gestoßen, auf projekt(dot)gutenberg(dot)de, also der deutschen Version von gutenberg(dot)org.

Kann ich das nun, wie bei der originalen Website, auf mein Kindle laden? Und wenn ja, wie? Es wäre unangenehm, das ganze Buch am Pc zu lesen.

http://gutenberg.spiegel.de/buch/theogonie-3295/1

Antwort
von Othetaler, 20

Die deutsche Version ist leider recht unkomfortabel.

Ich kenne auch nur einen leicht mühseligen Umweg. Du kannst das Buch über diesen Link:

http://www.epub2go.eu/

Als ePub laden, dann in Calibre öffnen und in das Kindle-Format umwandeln.

 

Kommentar von rosepetals ,

"Dieser Generator erzeugt aus den Spiegel Gutenberg-Büchern Dateien im ePub-Format, die Sie mit den meisten eBook-Readern problemlos lesen können."

Das ist super, dass es so etwas gibt. Vielen Dank! Ich werd es gleich ausprobieren.

Kommentar von Othetaler ,

Ja, das funktioniert auch. Nur leider kann der Kindle kein ePub. Daher musst du es nochmal umwandeln. Das ist mit Calibre auch kein Ding. Allerdings kann ich dir jetzt nicht verraten, wie die Formatierung dann auf dem Kindle aussieht.

Antwort
von Askomat, 22

Einfach als PDF downloaden und dann auf dein device transferieren.

Kommentar von rosepetals ,

Wo kann ich Theogonie als PDF downloaden? Ich habe auf der Website keine Möglichkeit dazu gefunden.

Kommentar von Askomat ,

Den gibt's entweder beim Gutenberg-Projekt, oder hier : http://www.gottwein.de/Grie/hes/thgde.php musst ihn dir dann halt selbst als PDF machen Am pc und hier erläuterungen zum Texthttps://www.google.de/url?sa=t&source=web&rct=j&url=http://conny-lop...EnoA

Antwort
von Tuchenbacher, 3

Ich habe mich auch schon über die deutsche Version des Gutenberg-Projekts geärgert. Dort ist es zwar lauter gemeinfreie Texte, welche man aber nicht herunterladen kann. Ich lade schon längere Zeit meine eBooks von dieser kanadischen Seite runter.

http://wiki.mobileread.com/wiki/Free\_eBooks-de/de

Dort gibt es mittlerweile sehr viele eBooks und die Zahl wächst beständig. Man kann die Liste zum Beispiel nach Autor und Genre sortieren. Ein kleines Manko: Fast alle Versionen sind EPUB.

Man kann dort übrigens auch eine Werksammlung von Hesiod runterladen (http://www.mobileread.com/forums/showthread.php?t=193707)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community