Kann ich an meiner "normalen" Aprilia RS4 125 auf Quickshift umrüsten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

auf der Seite von Aprilia findet man bei der 125er nichts über den Quickshift. Allerdings gibt es die Seite eines Händlers auf der steht, die RS4 125 Replica SBK hätte ihn serienmäßig. Komisch ?!?!

http://aprilia-motorraeder.de/index.php/strasse/rs4-125-sbk-replica

Der schreibt allerdings auch den genauen Namen des Modells anders als Aprilia ;-)

Aber mal ganz ehrlich - bei einer 125er macht ein Quickshift so viel Sinn wie ein Sportauspuff an einem LKW.

Ich habe selber Quickshift - aber an einem Motorrad mit 173 PS. Der macht dann Sinn und Spaß, wenn man "angasen" will und man macht das bei hohen Drehzahlen.

Willst du deine 125er mit 15 PS im alltäglichen Gebrauch ständig in die höchsten Drehzahlen bringen, nur um den Quickshift zu nutzen.

Eine wirklich spürbar schnellere Beschleunigung wirst du dennoch sicher nicht haben, wohl aber einen (im Geldbeutel) spürbar höheren Verbrauch.

Das Geld kannst du dir sparen.

Allerdings kannst du den wohl wirklich nachrüsten, was ich übrigens in 30 Sekunden über Google gefunden habe.

http://www.wsc-shop.de/product_info.php?info=p515_quickshifter--schaltautomat--fuer-aprilia-rs4-125.html

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiss gibt es das Quick Shift System nur bei der RSV4 RR.

Es ist auch bei einer 125er sinnlos...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähm man kann so zimlich jedes Motorrad ohne Kupplung schalten man muss nur durch einen Kurzen Gaßstoß und Griff wieder los lassen einen Lastfreien Moment erzeugen in dem kann man den Gang ohne Klacken udn Knirschen rein drücken ;)

sowas kommt dan aus der erfahrung ;)

Zum anfahren wird auch die Quiqschift Variante eine Kupplung brauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?