Frage von nocheinefrage02, 792

Kann ich an einen Telekom Media Receiver 400 eine externe Festplatte anschließen?

Hi, früher nutzte ich einen Media Receiver 303. Dieser hatte zwar einen USB-Port verbaut, dieser war jedoch nur für den Service freischaltbar. Eine Nutzung für externe Festplatten war nicht vorgesehn.

Der MR 400 hat nun einen freigeschalteten USB-Port - lt. Beschreibung für Bilder und Videos. (wtf?! wozu?!) Weitere Einzelheiten findet man auch durch eine Googlesuche nicht wirklich.

Mich interessiert lediglich, ob man die lächerlich mickrigen 500gb Speicherplatz nun endlich durch eine externe Festplatte beliebig erweitern kann - finde dazu aber leider nichts.

Hat das Teil jemand und weiss hier Rat?

Antwort
von Telekomhilft, Business Partner, 729

Hallo nocheinefrage02,

ich kann dir dazu eine Antwort geben.

Du kannst zwar eine externe Festplatte anschließen, Inhalte können von dem Media Receiver 400 aber nicht auf die Festplatte überspielt werden.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Kommentar von nocheinefrage02 ,

hallo rebekka,

schade, dann ist der usb-port immernoch nutzlos. 

dennoch vielen dank für die info.

gibt es eine andere alternative für mehr speicherplatz? ein weiteres gerät als beispiel?

Kommentar von Telekomhilft ,

Hallo nocheinefrage02,

ganz so nutzlos wie noch beim alten Media Receiver ist der USB-Port nun ja nicht mehr. Er erfüllt deine Erwartungen nicht, dass ist richtig.

Ob zukünftig geplant ist, eine Möglichkeit zu schaffen, den Speicherplatz zu erweitern, kann ich dir aktuell nicht sagen. Sorry.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten