Frage von helmuth,

Kann ich als zukünftiger Rentner problemlos nach Neuseeland auswandern und trotzdem Rente kassieren?

Ist zwar noch ein paar Jahre hin und nur ein Traum von mir, aber was bedeutet es, wenn ich ins Ausland gehe für meine Rente? Wohin wird denn dann das Geld überwiesen, falls mir welches zusteht?

Antwort von demosthenes,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Meiner Ansicht nach ist es nicht ohne weiteres möglich, bei dauerndem Auslandsaufenthalt ausserhalb der EU die Rente dort zu beziehen.

Es gäbe auch in NZ vermutlich eine Rente aus Deutschland, vermutlich aber nicht in voller Höhe wie hier.

Hier kann letztlich nur die Rentenkasse eine verbindliche Auskunft geben.

Kommentar von anonymous2010,

Wie Du so schön sagst, es sind nur Vermutungen und diese sind leider falsch. Siehe Webseite der Deutschen Rentenversicherung.

Antwort von ramir49,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Generell wird Dir Deine Rente von Deutschland aus überall auf dieser Welt hin überwiesen!

Die Einreise und Daueraufenthaltsgenehmigung für Neuseeland bekommst Du, wenn Du nachweisen kannst, über ein laufendes Einkommen zu verfügen damit Du dem Staat nicht zur Last fällst. Ist ja in Deinem Fall als Rentner gegeben!

Antwort von peterle3107,

Ich lebe seit 1995 in Suedafrika und vorher in Swaziland. Ueberall hat meine Frau (Querschnitt) ihre EU-Rente erhalten.

Antwort von klauss,

Auswandern im Alter ist nicht nur eine Frage von Geld. Ohne soziales Netwerk (Arbeit, Familie, Freunde, usw) ist es schwierig in einem ganz anderem Kulturkreis Isolation zu vermeiden. Das sind nicht nur Sprachgewohnheiten, Essgewohnheiten, Feiern and Feiertage - Weihnachten ist ein gutes Beispiel... es sind die kleinen Dinge des Alltags, die Gewohnheit sind. Ich lebe in Wellington und antworte gern auf gezielte Fragen - kjs.klaus@gmail.com

Kommentar von i3n3g3e3,

Eine Frage bitte.Kann ich meiner Tochter, z. Zt. Neuseeland, mit einer deutschen E-Mailadresse nach Neuseeland mailen?

Antwort von auswandernJETZT,

Hallo,

ich habe zu diesem Thema vor ein Paar Tagen ein Video-Interview mit der Deutschen Rentenversicherung geführt. Hier das Video:

http://www.auswandern.de/interview/auswandern-rente/

Auch wenn Du auswandern willst bekommst Du Dein Geld. Zur Not sogar per Scheck oder Barauszahlung. Die Kosten für etwaige Auslandsüberweisungen musst Du aber selber zahlen.

Antwort von anonymous2010,

Antwort von anonymous,

Also ist das auf jedes andere Land üebrtragbar?

Kommentar von anonymous2010,

Die Deutsche Rentenversicherung zahlt in über 170 Staaten Renten. Die Rente wird regelmäßig auf ein Konto der Wahl oder gegebenenfalls auch per Scheck gezahlt. Irrelevant ist dabei, in welchem Land der Rentner seinen Wohnsitz hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten