Kann ich als volljährige den Bausparvertrag kündigen der von meiner Mutter für mich angelegt wurde?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn er auf ihren Namen läuft, wovon ich ausgehe, dann kannst Du ihn natürlich nicht kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf wessen Namen wurde dieser Vertrag abgeschlossen?

Weißt Du - ehrlich gesagt kann ich Deine Mutter sehr gut verstehen - sie hat über Jahre einen Betrag angespart, um Dir damit etwas besonderes schaffen zu können, aber sicherlich nicht dafür, dass Du dieses Geld zum Fenster hinauswürfst - Motto Deine leichtfertig eingegangenen Schulden damit begleichst.

Bei so viel jugendlicher Unvernunft ist nur zu hoffen, dass dieser Sparvertrag auf den Namen der Mutter läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter har recht mit ihrem NEIN, du hangelst dich nur zur nächsten großen Geldkrise durch und der gut verzinste Bausparvertrag ist weg.......

Wenn das Geld nicht reicht ....Mehr Arbeiten oder weniger Ausgeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Messkreisfehler
26.10.2016, 21:18

Genau so ist es, wenn man mit so jungen Jahren schon eine "Geldkrise" hat dann ist das ja ein klares Zeichen dafür das man nicht mit Geld umgehen kann. Selbst wenn jetzt Geld reinkäme, würde es nicht lang dauern und es wäre wieder genau so wie jetzt.

1

Ja klar, kannst Du. Aber ist vielleicht nicht unbedingt sinnvoll.

Lass Dich beraten, ich glaube, die BHW, die Bausparverträge macht, gehört jetzt zur Postbank. Geh also zu einer Post. In den größeren Postfilialen gibt es eine Postbankabteilung. Sprich mit einem Berater, nimm Deinen Vertrag mit und lass Dir erklären, was der Vertrag für Vor- und Nachteile bringt, wenn Du ihn behältst oder wenn Du ihn kündigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Messkreisfehler
26.10.2016, 21:16

Warum sollte das klar sein?

Wer sagt dass der Vertrag auf Namen des Kindes läuft?

Das wird eher nicht der Fall sein. Der Normalfall ist, dass die Eltern einen Vertrag auf ihren Namen abschliessen und wenn dieser zuteilungsreif ist, das Geld den Kindern zu schenken.

1

Was möchtest Du wissen?