Frage von Giesi123, 43

Kann ich als Tierarzt mit 75 Jahren in SCHWEDEN noch arbeiten?

Evtl. will ich auswandern, muss aber aus finaniellen Gründen arbeiten

Antwort
von Hardy3, 22

Kannst du Schwedisch? Mit Englusch kommst du als Tierarzt nicht unbedingt weiter, schon gar nicht auf dem Land. 

Aufenthaltsgenehmigung gibt es nur, wenn du eine Anstellung nachweisen kannst. So ein bisschen nebenbei dazuverdienen... Da bin ich mir nicht sicher. 

Ruf doch einfach bei der Schwedischen Botschaft oder einem Konsulat an und mach dich klug. Oder gib man Tierarzt Schweden Auswandern bei Google ein, da findest du ein paar gute Seiten

Antwort
von SirKermit, 22

Ich würde dir raten, zunächst mal in einschlägigen Foren zu suchen, mal ein kleiner Fund: http://www.schwedentor.de/forum/als-tierarzt-nach-schweden,26862.html und http://sweforum.schwedenstube.de/schweden-auswandern/tierarzt-in-schweden-t15284...

Vorsicht, das sind keine aktuellen Beuträge!

unisono: ohne Kenntnisse der schwedischen Sprache geht nahezu nichts, egal, in welchem Job.

Antwort
von Mignon4, 21

Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich hier jemand mit den entsprechenden schwedischen Gesetzen auskennt. Rufe mal die schwedische Botschaft in Berlin oder ein Konsulat in deiner Nähe an. Nur dort wirst du eine richtige Auskunft erhalten.

Vermutungen von Laien im Internet nützen dir sowieso nichts. Das Risiko ist viel zu groß, dass du eine falsche Auskunft bekommst. Stelle dir vor, du bekommst tatsächlich einen falschen Ratschlag, brichst hier deine Zelte ab, wanderst aus und wenn du in Schweden angekommen bist, erfährst du, dass du dort nicht arbeiten darfst. Tolle Situation, oder? :-)))

Antwort
von konzato1, 24

KÖNNEN ist bestimmt möglich.

Allerdings gibt es die Verständigungsprobleme, wenn du nicht halbwegs schwedisch beherrschst. Du wirst zwar die Diagnose am Tier richtig stellen können, aber es dem Besitzer mitteilen, ist dann die andere Sache.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten