Frage von elquappo, 47

kann ich als Schuldner mit negativer Schufa ein belastetes Haus mit belastung überschrieben bekommen ?

Hallo, mir wurde ein Haus angeboten dessen wert den noch offenen Schuldbetrag mehr als zu 100% übersteigt weshalb ich interessiert daran bin dieses Angebot anzunehmen. Von euch würde ich gerne wissen ob die Schuldner die dort noch mit drinne stecken oder die Bank zwecks kreditunwürdigkeit das ganze blockieren könnte?

Antwort
von wfwbinder, 20

Wenn Du ein Haus übernehmen (geschenkt bekommen, kaufen willst), das noch mit Schulden belastet ist, muss der Gläubiger Dich als neuen Schuldner akzeptieren.

Wenn Du eine schlechte Schufa hast, wird eine Bank Dich wohl kaum akzeptieren.

Antwort
von hilflos99, 20

der Verkaufspreis, die Schulden und die eingetragene Grundschuld haben fast nichts miteinander zu tun. Normalerweise kauft man ein Haus Grundlast frei. D.h die Grundschuld wird gelöscht und der Käufer kann seinen eigene eintragen. Wenn das Einkommen, Vermögen oder Schufa nicht paßt wird es nicht mit der Finanzierung

Antwort
von schelm1, 18

Sie kaufen ein Haus in der Regel lastenfrei!

Die Verkäufer lösen aus dem Kaufpreis die noch vorhandenen Belastungen ab.

Sie müssen sich bei einer Bank um eine Finanzierung bemühen.

Der Verkäufer wird klugerweise auf einem belastbaren Nachweis der Finanzierung bestehen, bevor er mit Ihnen zum Notar geht.

Gelten Sei aufgrud einer miesen Schufa als "fauler Kunde", wird keine Bank der Welt Ihnen eine solche Finanzierung bereitstellen.


Antwort
von lesterb42, 11

Das ist rechtlich möglich. Wenn zur Grundschuld aber kein Darlehen gehört, zahlst du die im Grundbuch eingetragenen Zinsen zur Grundschuld. Das sind gerne 18 %/Jahr. Also läuft ohne die Gläubigerbank grundsätzlich nichts.

Antwort
von Heidrun1962a, 29

Ich verstehe die Frage nicht ganz. Brauchst du noch einen Kredit?

Kommentar von elquappo ,

hatte noch nie mit dingen dieser größenordnung zutun weshalb ich mir nicht sehr sicher bin und dieses hier ist der erste Moment der erkundigung mit dem ich mir erhoffe meine erkundigungen bei fachpersonal wie rechtsanwälten etc gezielter/geschliffener einholen zu können. Vermutlich brauche ich einen kredit von der bank um die gläubiger die dort drinnen stehen auszubezahlen und den kredit müsste ich bei der bank abzahlen wenn sie ihn mir denn gewähren ? oder besteht die möglichkeit das die schulden mit samt gläubigern überschrieben werden können ohne das ich deshalb eine mir zugetane bank bräuchte ?

Kommentar von Heidrun1962a ,

Wenn ich es recht verstehe, sollst du ein Haus geschenkt bekommen und die restlichen Schulden bezahlen, richtig?

Dazu brauchst du einen Kredit, den du aber nur bekommst wenn deine Schufa einigermaßen sauber ist und dein Einkommen etc stimmt.

Die Bank stimmt einem Übertrag des Hauses auf dich sonst nicht zu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community