Frage von AngelaHermes, 43

Kann ich als privater Vermieter meinen Mietern (Hartz4 Empfänger) normal fristgerecht kündigen ?

Expertenantwort
von Gerhart, Community-Experte für Mietrecht, 21

Der Status des Mieters spielt keine Rolle. Normal kündigen bedeutet fristgerecht kündigen, weil auch eine fristlose Kündigung möglich ist. Aber:

Jede Kündigung des Vermieters bedarf eines wichtigen Grundes wie zum Beispiel, Eigenbedarf des Vermieters, Verwertung des Mietobjektes, erhebliche Mietschulden, unregelmäßige Mietzahlung, Störung des Hausfriedens, Kriminaldelikte, erhebliche Störung des Vertrauensverhältnisses, Verstöße gegen die Hausordnung usw. Zu einigen dieser Gründe müssen zuvor Abmahnungen erteilt worden sein. Wo liegt dein Problem?  

Expertenantwort
von anitari, Community-Experte für Mietrecht, 18

Wenn Du einen wichtigen, rechtlich zulässigen Grund hast, z. B. Mietrückstand, unregelmäßige Mietzahlungen, Störung des Hausfriedens oder Eigenbedarf, natürlich.

Einen  Kündigungsschutz für Hartzler gibt es nicht.

Es ist auch völlig egal ob der Vermieter privat, eine Genossenschaft o. ä. ist.




Antwort
von KaeteK, 12

Willst du deinen Vermieter kündigen, weil er HartzIV bekommt?

lg

Kommentar von Netie ,

Nein.

Kommentar von KaeteK ,

Ich meine Mieter :-.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community