Kann ich als private Klavierlehrerin Abnutzung von dem Klavier (früher gekauft) von der Steuer absetzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

das Finanzamt setzt hier enge Grenzen. Das gleiche Problem hatte ich auch :)

Vor Gewerbeanmeldung gekauft, nimmt das Finanzamt prinzipiell erst einmal eine private Nutzung an.

Stichwort hier: "gewillkürtes Betriebsvermögen". Gerade wenn man sich noch Vorsteuern ziehen will

Letztendlich wurde das doch noch anerkannt, weil eine gewerbliche Nutzung nachgewiesen werden konnte: (Hobby Liebhaberei vs  "Gewinnerzielungsabsicht"

AfA heißt dann Absetzung für Abnutzung oder ugs. auch "Abschreibung" genannt.

Hier gibt es Tabellen. Für Digitalpianos mit mobiler Nutzung hat unser Finanzamt 20% lineare Abschreibung nicht beanstandet, also 5 Jahre

Bei normalen Klavieren würde ich jetzt mal 10% ansetzen als AfA

http://www.ekir.de/nkf/Downloads/10_-_Richtlinie_fuer_die_Nutzungsdauer_von_Vermoegensgegenstaenden-.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das beantwortet sicherlich gerne ein Steuerberater, wenn etwas abzusetzen ist, sollten langfristig auch Einnahmen vorhanden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?